"Publikumswahl: Beliebtester deutscher Music-Act": Helene Fischer

Foto: © Goldene Kamera/Arne Weychardt
Was wir bereits wissen
Helene Fischer überrundete bei der ersten Publikumswahl alle 19 Konkurrenten aus der Pop-, Hip-Hop- und Remix-Szene und gewinnt die Trophäe als "Beliebtester deutscher Music-Act".

"Sie ist eine deutsche Entertainerin mit Weltformat!" Laudatorin Michelle Hunziker, die Helene Fischer am liebsten mit nach Italien nehmen würde, sprach Helene Fischers Fangemeinde aus dem Herzen: "Deutschland kann stolz auf Dich sein." Die derart Gefeierte zeigte sich gerührt: "Ich möchte ein ganz großes Dankeschön meinen Fans sagen." Dazu überraschte sie Thomas Gottschalk noch mit einer Live-Schaltung zum "Ball des Sports", wo die deutsche Handball Nationalmannschaft ihren Hit "Atemlos" mit modifizierten Text zum Besten gab!

Preisträgerin Helene Fischer im Interview

Das musikalische Ständchen der frisch gebackenen Europameister war durchaus angebracht, denn die Karriere von Helene Fischer kennt tatsächlich nur einen Weg – steil nach oben. Seit die ausgebildete Musicaldarstellerin 2011 mit ihrem fünften Studioalbum "Für einen Tag" erstmals Platz 1 der deutschen Albumcharts erobert hat, dominiert die Schlagerqueen mit den russlanddeutschen Wurzeln die einheimische Chartspitze wie keine Musikerin vor ihr. Der meist gegoogelte Name im Jahr 2015 war – natürlich auch Helene Fischer. Mit ihrer Stadion-Tournee "Farbenspiel Live" begeisterte sie in den vergangenen Monaten mehr als 850.000 Fans – ein unglaublicher Rekord und Beweis dafür, dass ihre erfrischende Art das Schlager-Genre endgültig Pop-salonfähig gemacht hat.

Zwölf Echos nennt die Künstlerin inzwischen ihr Eigen, vier davon gewann sie allein im letzten Jahr. Dazu erhielt die Überfliegerin der Musikbranche noch zehnfach Platin für ihr Album "Farbenspiel". Diese Frau ist einfach ein Phänomen. Bereits 2012 in der Rubrik "Beste Musik National" ausgezeichnet, erhält Helene Fischer jetzt ihre zweite GOLDENE KAMERA, weil sie mit unzähligen Stimmen vor 19 namhaften Konkurrenten aus der Pop-, Hip-Hop- und Remix-Szene auf Platz 1 der Publikumsabstimmung katapultiert worden ist. So haben sich ihre Fans für ein phantastisches Jahr bedankt, in dem die 31-Jährige sogar neben Til Schweiger ihr eindrucksvolles Schauspieldebüt im "Tatort: Der große Schmerz" zum Besten gegeben hat.

Laudatio: Michelle Hunziker

"Lebenswerk Musik": The Beach Boys

Foto: © Goldene Kamera/Arne Weychardt
Die GOLDENE KAMERA für musikalische Sternstunden ging an die unumstrittenen Könige des Surfer-Pops, die sich über die Jahre zu anerkannten Rockmusik-Größen gemausert haben.
Mehr lesen