Schauspieler live in concert: Der große Tour-Guide 2016

Mit "Tenacious D" auch auf der Bühne eine Wucht: Jack Black (46)
Mit "Tenacious D" auch auf der Bühne eine Wucht: Jack Black (46)
Foto: © Jason Kempin/Getty Images
Was wir bereits wissen
Hollywood-Wonneproppen Jack Black ist nur einer von diversen prominenten Schauspielern, die in den kommenden Monaten mit ihren Musik-Projekten auf deutschen Bühnen stehen.

Jetzt singen sie auch noch! Schauspieler, die es ins musikalische Rampenlicht zieht, sind keine Seltenheit und nicht immer ein akustisches Vergnügen. Bei diesen 8 hauptberuflichen Kino- und TV-Darstellern ist der Kauf einer Konzertkarte aber unbedenklich, denn die Musik liegt ihnen wirklich im Blut...

Juliette Lewis & The Licks

Man kennt sie aus "Natural Born Killers" und "From Dusk Till Dawn", doch ebenso unvergesslich sind ihre Live-Auftritte als Frontfrau ihrer 2003 gegründeten Rock-Band, die sich zwar 2009 aufgelöst, im letzten Jahr aber Reunion gefeiert hat. Juliettes Europatournee startet am 20. April in Berlin. Weitere Termine und Spielstätten finden sich hier.

Juliette Lewis & The Licks: "Shelter Your Needs" (Musikvideo)

Axel Prahl & Das Inselorchester

Dass der Münsteraner "Tatort"-Kommissar und GOLDENE KAMERA-Preisträger von 2011 seine künstlerische Karriere als Straßenmusiker in Spanien begonnen hat, wissen die Wenigsten. Dass er seine musikalischen Wurzeln nicht vergessen, sondern kultiviert hat, beweist Axel Prahl auch in diesem Jahr wieder live mit selbstgeschriebenem Liedgut. Los geht's am 18. Mai im Albert-Einstein-Forum in Kaarst. Weitere Termine und Spielstätten finden sich hier.

Axel Prahl & Das Inselorchester: "Weitergehn" (live)

Hollywood Vampires feat. Johnny Depp

Der "Fluch der Karibik"-Star und Metal-Legende Alice Cooper gründeten ihre Cover-Band 2015, um die Musik verstorbener Rockgrößen zu ehren. Ihre erste Hollywood Vampires-Tour, auf der Johnny Depp an der Gitarre und mit Background-Vocals seinen Rock-Piraten steht, beginnt am 24. Mai. Das einzige Deutschlandkonzert findet am 29. Mai in Herborn beim "Hessentag goes Rock" statt. Tickets gibt's hier.

Led Zepplin Klassiker von den Hollywood Vampires

Tenacious D feat. Jack Black

Wer "School of Rock" gesehen hat, weiß, dass im Vollblut-Komiker Jack Black eine veritable Rampensau steckt. Mit seinem Kumpel Kyle Gass lebt er seine musikalische Energie als "Tenacious D" aus. Derzeit arbeitet das Comedy-Rock-Duo an seinem vierten Album und ist live am 3. Juni bei Rock am Ring (Mending Airfield) und am 4. Juni bei Rock am Park (Zeppelinfeld) zu bestaunen. Weitere europäische Festival-Auftritte finden sich hier.

Tenacious D: "Kickapoo" (live)

Radio Doria feat. Jan Josef Liefers

Ganz so wie im Münster-"Tatort" macht Jan Josef Liefers seinem Kollegen Axel Prahl auch musikalisch das Rampenlicht streitig. Der in Dresden geborene GOLDENE KAMERA-Gewinner von 2011 ist seit 2006 mit seiner Band unterwegs, die zu Beginn Lieder ostdeutscher Bands gecovert hat und im letzten Jahr für Sachsen beim Bundesvision Song Contest mit "Sehnsucht Nr. 7" angetreten ist. 2016 war Radio Doria bereits im März auf Tour. Weiter geht's am 7. Juni auf den Bad Hersfelder Festspielen. Weitere Termine und Spielstätten finden sich hier.

Radio Doria: "Sehnsucht Nr. 7" (live)

Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys

Nicht erst seit dem Oscar-Gewinn mit "Das Leben der Anderen" gehört Ulrich Tukur zu den ganz großen Charakterdarstellern des Landes. Seit 20 Jahren schlüpft der 1996 und 2011 mit der GOLDENEN KAMERA ausgezeichnete "Tatort"-Kommissar aber auch immer wieder in die Rolle des musikalischen Conférenciers der "ältesten Boygroup der Welt." Zu ihrem 2015 erschienenen 7. Album "Let's Misbehave!" finden 2016 zwei Konzerte statt: am 15. Juni in der Kulturetage Oldenburg und am 17. Juni im Elbeforum Brunsbüttel. Tickets gibt's hier.

Ulrich Tukur & Die Ryhtmus Boys: "Am Steinhuder Meer" (live)

Silly feat. Anna Loos

In Ostdeutschland sind Silly seit ihrer Gründung 1978 Kult. Gesamtdeutsche Aufmerksamkeit wurde der kernigen Deutschrock-Formation zuteil, als 2006 Anna Loos in die Schuhe der zehn Jahre zuvor verstorbenen Silly-Frontfrau Tamara Danz schlüpfte. Seitdem ist die stimmgewaltige GOLDENE KAMERA-Gewinnerin von 2011 festes Band-Mitglied und veröffentlicht am 6. Mai ihr 4. gemeinsames Album "Wutfänger". Die begleitende Tour startet am 4. August mit einem Open-Air-Konzert auf der Festwiese in Erfurt, weiter geht es dann ab dem 21. Oktober in der Messehalle Frankfurt/Oder. Weitere Termine und Spielstätten finden sich hier.

Silly: "Deine Stärken" (live)

Jasmin Tabatabai & David Klein Quartett

Dass in der Schauspielerin Jasmin Tabatabai auch eine überzeugende Musikerin steckt, bewies das in Teheran geborene Multitalent nicht erst 1997 im Musik-Drama "Bandits". Seit 1993 ist der "Letzte Spur Berlin"-Star auch musikalisch unterwegs – zunächst mit der Band "Even Cowgirls Get the Blues" und danach mit zwei Solo-Alben. Seit 2011 hat sie sich musikalisch mit dem Komponisten David Klein zusammengetan und hörenswert dem Vocal Jazz zugewandt. Am 20. Mai erscheint mit "Was sagt man zu den Menschen, wenn man traurig ist?" das 2. gemeinsame Album. Live zu hören am 19. November im Kurhaus Baden-Baden. Tickets gibt's hier.

Jasmin Tabatabai & David Klein Quartett: "Eine Frau" (live)
Kommentare einblenden

Naomi Watts jetzt auch bei Netflix

Auch Naomi Watts hat sich für eine Serienrolle bei Netflix entschieden.
Auch Naomi Watts hat sich für eine Serienrolle bei Netflix entschieden.
Foto: Dimitrios Kambouris/Getty Images
Der Hollywood-Star übernimmt eine Hauptrolle in der Thriller-Serie "Gypsy".
Mehr lesen