Die 5 besten Serienstarts im Mai

James Purefoy (l.) und Michael Kenneth Williams als "Hap and Leonard"
James Purefoy (l.) und Michael Kenneth Williams als "Hap and Leonard"
Foto: © Sundance TV
Was wir bereits wissen
Im Programm der Fernsehsender und VoD-Anbieter haben wir die Seriendebüts herausgepickt, die im Wonnemonat Mai den Griff zur Fernbedienung rechtfertigen. Und wir verraten, welche Top-Serien in den nächsten vier Wochen fortgesetzt werden...

Must-See TV im Mai

"The Art of More - Tödliche Gier" (1. Episode: 5. Mai um 21.50 Uhr auf 13th Street)
Wie kriminell es hinter den edlen Fassaden der New Yorker Auktionshäuser zugeht, zeigt diese 10-teilige Serie von "Las Vegas"-Produzent Gardner Stern. Chuck Rose spielt darin den Ex-Soldaten Graham Connor, der seine alten Kontakte nutzt, um im dubiosen Geschäft groß rauszukommen und dabei an den skrupellosen Kunstsammler Brukner (Dennis Quaid) sowie Job-Konkurrentin Roxanna (Kate Bosworth) gerät.

Trailer zu "The Art of More" (OF) (TV-Start: 5.5.2016)

"Marseille" (ab 5. Mai auf Netflix)
In der ersten französischen Netflix-Orginalserie glänzt Gerard Depardieu als Marseilles Bürgermeister Robert Taro, der sich zum Ende seiner 20-jährigen Amtszeit einen knallharten Machtkampf mit seinem potentiellen Nachfolger (Benoit Magimel) und den Eliten der malerischen Hafenstadt liefern muss. Die 8 Episoden entstammen der Feder von Dan Franck, der als Autor bereits für das Terroristen-Epos "Carlos - Der Schakal" verantwortlich zeichnete.

Trailer zu "Marseille" (OF) (Start: 5.5.2016)

"Babylon" (1. Episode: 10. Mai um 23.30 Uhr im WDR)
Die 6-teilige Brit-Serie wirft einen satirischen Blick auf die Imagepflege der Londoner Polizei. Darin wird die amerikanische PR-Beraterin Liz Garvey (Brit Marling) vom Polizeichef Richard Miller ("Der Hobbit"-Zwergendarsteller James Nesbitt) angeheuert, um die Außenwirkung der Sicherheitskräfte auf Vordermann zu bringen. Dabei machen ihr allerdings unfähige Streifenpolizisten, eifersüchtige Kollegen und ein amoklaufender Todesschütze immer wieder einen Strich durch die Rechnung. Die Pilot-Episode inszenierte "Steve Jobs"-Regisseur Danny Boyle.

Trailer zu "Babylon" (OF) (TV-Start: 10.5.2016)

"Hap and Leonard" (ab 23. Mai auf Amazon Prime)
Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Joe R. Lansdale erzählt die 6-teilige Mini-Serie die böse eskalierende Schatzsuche zweier Freunde im tiefsten texanischen Süden Ende der 1980er Jahre. Die titelgebenden Glücksritter Hal, seines Zeichens vorbestrafter Friedensaktivist, und der schwule Vietnam-Veteran Leonard werden von James Purefoy ("Rome") und Michael Kenneth Williams ("The Wire") verkörpert. Hals verführerische Ex-Frau Trudy, die den schicksalshaften Ball ins Rollen bringt, spielt Christina Hendricks ("Mad Men").

Trailer zu "Hap and Leonard" (OF) (Start: 23.5.2016)

"Animals" (1. Episode: 25. Mai um 21 Uhr auf Sky Atlantic HD)
In dieser 10-teiligen Cartoon-Show wälzen Ratten, Tauben und anderes Getier in philosophisch angehauchten Smalltalk-Dialogen dieselben Probleme wie New Yorks menschliche Bewohner. Die ersten beiden selbst produzierten Folgen ihres satirischen Fabel-Konzepts hatten die "Animals"-Schöpfer Phil Matarese und Mike Luciano auf dem Sundance Film Festival präsentiert. HBO griff zu und gab sofort zwei Staffeln in Auftrag.

Trailer zu "Animals" (OF) (TV-Start: 25.5.2016)

Ebenfalls Pflichtprogramm: Kultserien in Fortsetzung und TV-Premiere

Staffel 3 von "Penny Dreadful" (ab 2. Mai auf Netflix)

Staffel 3 von "Ray Donovan" (ab 3. Mai, Free-TV-Premiere auf ZDFneo)

Staffel 1 von "From Dusk Till Dawn" (ab 4. Mai, TV-Premiere auf RTL Crime)

Staffel 2 von "Marvel's Agent Carter" (ab 4. Mai auf SyFy)

Staffel 2 von "Grace and Frankie" (ab 6. Mai auf Netflix)

Staffel 2 von "Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D." (ab 10. Mai, Free-TV-Premiere auf RTL2)

Staffel 2 von "Vorstadtweiber" (ab 10. Mai, Free-TV-Premiere in Das Erste)

Staffel 2 von "Gomorrha" (ab 10. Mai auf Sky Atlantic HD)

Staffel 3 von "Hannibal" (ab 13. Mai, TV-Premiere auf Sat.1 Emotions)

Staffel 2 von "Bloodline" (ab 27. Mai auf Netflix)

Staffel 6 von "Shameless" (ab 31. Mai auf FOX)

Kommentare einblenden

Die "Game of Thrones"-Girls reden Tacheles

Sophie Turner alias Sansa Stark auf der Hollywood-Premiere von "Game of Thrones"-Staffel 6
Sophie Turner alias Sansa Stark auf der Hollywood-Premiere von "Game of Thrones"-Staffel 6
Foto: © Alberto E. Rodriguez/Getty Images
Zum Start der 6. Staffel am 25. April (21 Uhr auf Sky Atlantic HD) verrieten uns Sophie Turner, Maisie Williams und Drachenkönigin Emilia Clarke noch ein paar Geheimnisse.
Mehr lesen