John Krasinski wird Agent "Jack Ryan" in Amazon-Serie

John Krasinski
John Krasinski
Foto: Matt Winkelmeyer/Getty Images
Was wir bereits wissen
"The Office"-Star John Krasinksi übernimmt die Hauptrolle in der neuen Amazon-Serie über den CIA-Helden Jack Ryan.

Der CIA-Agent Jack Ryan war schon Star in mehreren Kinofilmen – jetzt erhält der von Tom Clancy erdachte fiktive Held bei Amazon auch eine eigene Serie. Die Reihe soll keine direkte Adaption der Bücher, sondern eine modernisierte Version werden, die in der heutigen Zeit spielt und für die die Romane nur als Grundlage dienen.

Als Hauptdarsteller wurde der US-Schauspieler John Krasinski ("13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi") verpflichtet. Der Gatte von Schauspielerin Emily Blunt, der sich in Hollywood vor allem durch seine Rolle in der US-Variante der Serie "The Office" einen Namen machte, tritt in prominente Fußstapfen: Schließlich schlüpften in den Kinofilmen bereits Stars wie Alec Baldwin (in "Jagd auf Roter Oktober"), Harrison Ford (in "Die Stunde der Patrioten" und "Das Kartell"), Ben Affleck ("Der Anschlag") und zuletzt Chris Pine ("Jack Ryan: Shadow Recruit") in die Haut des berühmten Agenten. Insgesamt spielten die vier Kinofilme weltweit fast eine Milliarde Dollar ein.

Trailer "Jack Ryan: Shadow Recruit"

Autorin: Svenja Runciman

Kommentare einblenden

„Die beste Show der Welt“ - Top oder Flop?

Joko und Klaas präsentieren die japanische Spielshow "Der Schöne und der Dumme - Bijo to Baka". Die Show fiel beim Publikum durch.
Joko und Klaas präsentieren die japanische Spielshow "Der Schöne und der Dumme - Bijo to Baka". Die Show fiel beim Publikum durch.
Foto: Pro Sieben / Willy Weber
Das war sie also, „Die beste Show der Welt“. Die großen Hoffnungsträger der Samstagabend-Unterhaltung, Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf, präsentierten den Zuschauern auf Pro Sieben acht Showkonzepte, die gegeneinander zur Publikumswahl antreten mussten.
Mehr lesen