Michael Mittermeier: Rückkehr zu ProSieben

Stand-up-Comedian Michael Mittermeier (50)
Stand-up-Comedian Michael Mittermeier (50)
Foto: © Andreas Rentz/Getty Images
Was wir bereits wissen
Der Sender wird im Herbst das aktuelle Bühnenprogramm des Comedians ausstrahlen.

Zurück zu den Wurzeln: Nach sieben Jahren beim Konkurrenten RTL kehrt Michael Mittermeier zu ProSieben zurück, wo er lange zu den Stars des Senders zählte. Dort soll im Herbst sein neues Programm "Wild – Michael Mittermeier Live" ausgestrahlt werden, das deutlich politischer ausfällt als frühere Shows und mit dem er derzeit durch die Republik tourt. "Ich bin wieder zu ProSieben rübergezappt und freue mich auf die erneute Zusammenarbeit und auf eine gemeinsame wilde Zeit", so der Stand-up-Comedian, der seine Comedy-Karriere im Alter von 21 Jahren mit dem Solo-Programm "Warum a grad i" begann. Und auch beim Sender ist die Freude groß, wie Geschäftsführer Daniel Rosemann verlauten ließ: "Welcome Dahoam, Michael Mittermeier! Wir sind sehr glücklich darüber, dass die TV-Zuschauer jetzt wieder auf ProSieben über diesen großartigen Comedian lachen können." Ob die Zusammenarbeit über das Bühnenprogramm hinaus ausgeweitet wird, ist noch nicht bekannt.

Zu den bewegendsten TV-Momenten Mittermeiers in letzter Zeit zählte die Laudatio, die er bei der diesjährigen Verleihung der Goldenen Kamera auf Dunja Hayali hielt. In seiner Rede bezeichnete er die Preisträgerin in der Kategorie "Beste Information" als "Glücksfall für den deutschen Journalismus".

Michael Mittermeier als Laudator bei der Goldenen Kamera
Kommentare einblenden

Wotan Wilke Möhring: Alt-Punk in Therapie

Die Hauptdarsteller Anke Engelke (3.v.l.) und Wotan Wilke Möhring (4.v.l.)
Die Hauptdarsteller Anke Engelke (3.v.l.) und Wotan Wilke Möhring (4.v.l.)
Foto: ©Riva Film/Georges Pauly
Der Schauspieler steht zurzeit für die Tragikomödie "Happy Burnout" vor der Kamera. An seiner Seite: Anke Engelke.
Mehr lesen