Oscar-Gewinnerin Brie Larson als Marvel-Heldin?

Brie Larson (26) bei den Oscars
Brie Larson (26) bei den Oscars
Foto: ©Ethan Miller/Getty Images
Was wir bereits wissen
Der Hollywood-Star soll die Hauptrolle in "Captain Marvel" übernehmen.

Mit Black Widow (Scarlett Johansson), The Wasp (Evangeline Lilly) und Scarlet Witch (Elizabeth Olsen) gibt es zwar schon einige Superheldinnen im Marvel-Universum, doch auf einen Solofilm hat das Kinopublikum bislang vergeblich gewartet. Das soll sich nun ändern, denn für den März 2019 ist der Kinostart von "Captain Marvel" geplant. Und jetzt gibt es auch eine vielversprechende Kandidatin für die Hauptrolle: Brie Larson, die in diesem Jahr für das Drama "Raum" als beste Hauptdarstellerin mit dem Oscar ausgezeichnet wurde!

Laut Variety ist die US-Schauspielerin die Wunschkandidatin von Disney und Marvel. Zuvor waren zahlreiche Kolleginnen, darunter Charlize Theron, Emily Blunt und Rebecca Ferguson, für die Rolle im Gespräch. Seit ihrem Oscar-Gewinn gilt Larson, die zuvor aus Filmen wie "21 Jump Street" und "Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt" bekannt war, als eine der gefragtesten Schauspielerinnen in Hollywood.

Wer Regie bei "Captain Marvel" führen wird, ist noch nicht bekannt. Gerüchten zufolge sollen Angelina Jolie 20 Millionen Dollar Gage angeboten worden sein, wenn sie auf dem Regiestuhl Platz nimmt.

Kommentare einblenden

Emily Blunt ist die neue Mary Poppins

Schauspielerin Emily Blunt (33)
Schauspielerin Emily Blunt (33)
Foto: ©Pascal Le Segretain/Getty Images
Der Hollywood-Star übernimmt die Hauptrolle in einer Neuauflage des Klassikers
Mehr lesen