Steven-Soderbergh-Serie "The Girlfriend Experience" bei Amazon

Regisseur, Produzent und Autor: Steven Soderbergh (53)
Regisseur, Produzent und Autor: Steven Soderbergh (53)
Was wir bereits wissen
Der Streamingdienst Amazon zeigt ab sofort alle 13 Episoden der US-Serie "The Girlfriend Experience".

Elvis Presleys Enkelin Riley Keough spielt darin die ehrgeizige Jura-Studentin Christine Reade, die als Praktikantin in einer renommierten Kanzlei jobbt und von einer Kommilitonin in die Welt der Luxus-Callgirls eingeführt wird. Das titelgebende "Girlfriend Experience" beinhaltet dabei, dass die Callgirls als bezahlter Ersatz für Ehefrauen oder Partnerinnen den Alltag ihrer Klienten teilen. Die fremde Welt fasziniert Christine, doch für das Doppelleben zahlt sie einen hohen Preis.

Trailer "The Girlfriend Experience"

Die Serie basiert auf dem 2009 erschienenen, gleichnamigen Kinofilm von Steven Soderbergh ("Traffic"), der hier ebenfalls als Produzent agiert. War im Kinofilm noch Sasha Grey in der Hauptrolle zu sehen, übernahm für die Serie Riley Keough, die Tochter von Lisa Marie Presley, den Part. Sie gab ihr Schauspieldebüt im Jahr 2010 in dem Musik-Drama "The Runaways" und war zuletzt in "Mad Max: Fury Road" zu sehen.

Kommentare einblenden

"Superkids" und Satire: Michelle Hunzikers TV-Comeback

Multitalent Michelle Hunziker (39)
Multitalent Michelle Hunziker (39)
Foto: © Vittorio Zunino Celotto/Getty Images
Exklusiv: Michelle Hunziker über Jan Böhmermann, den schlimmsten Moment ihrer Karriere – und die neue TV-Show "Superkids".
Mehr lesen