GOKA-Stars auf dem Produzentenfest 2016

Goldige Grandezza beim Produzentenfest 2016: Die GOLDENE KAMERA-Preisträgerinnen Christine Paul und Claudia Michelsen sowie "Deutschland 83"-Ensemblegewinnerin Sonja Gerhardt (r.)
Goldige Grandezza beim Produzentenfest 2016: Die GOLDENE KAMERA-Preisträgerinnen Christine Paul und Claudia Michelsen sowie "Deutschland 83"-Ensemblegewinnerin Sonja Gerhardt (r.)
Foto: © Sebastian Reuter/Getty Images
Was wir bereits wissen
Bereits zum achten Mal lud die Allianz Deutscher Produzenten am 5. Juli zum entspannten Branchentreff. Wir haben uns unter die prominenten Gäste gemischt und dort relaxte Stars mit leicht erhöhter EM-Temperatur angetroffen.
GOKA-Umfrage: Wo und wie gucken Sie das EM-Halbfinale Deutschland gegen Frankreich?

Die Terrasse des Berliner Hauses der Kulturen der Welt ist für ein Sommerfest in entspannter Atmosphäre wie geschaffen. Aus diesem Grund lädt die Allianz Deutscher Produzenten alljährlich an diesen idyllisch am Spreeufer gelegenen Ort, um Schauspielern und Vertretern der Filmwirtschaft eine festliche Bühne zum Austausch und Wiedersehen zu bieten.

Unter den rund 800 Gästen, die sich in diesem Jahr beim brancheninternen Klassentreffen eingefunden haben, tummelten sich auch zahlreiche Preisträger der GOLDENEN KAMERA, darunter Emilia Schüle (2014), Dieter Hallervorden und Claudia Michelsen (2013), Christian Berkel (2009), Christiane Paul (1998) sowie Ulrich Matthes (2015), der es sich nicht nehmen ließ, uns den besonderen Reiz dieser alljährlichen Veranstaltung zu erläutern und verriet, dass er das Produzentenfest jeder Berlinale-Veranstaltung vorzieht...

Ulrich Matthes im Interview beim Produzentenfest 2016

Am Dienstag Abend stand aber nicht nur das gesellige Beisammensein im Vordergrund, auch das Halbfinale der EM warf seinen Schatten voraus. Um die Vorfreude auf das Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Gastgeber Frankreich am 7. Juli weiter anzuheizen, hatten die Veranstalter einen überlangen Kickertisch und eine Torwand aufgestellt, an der sich manch ein Prominenter als Scharfschütze erwies. Jetzt müssen nur noch Jogis Jungs nachziehen!

Kommentare einblenden

In "Verräter wie wir" gerät Ewan McGregor ins Visier der Mafia

Ewan McGregor in "Verräter wie wir"
Ewan McGregor in "Verräter wie wir"
Foto: © STUDIOCANAL GMBH
Zum Kinostart (7. Juli) der John le Carré-Verfilmung "Verräter wie wir" verrät Ewan McGregor im Interview warum er dem Mafioso Dima auch im wahren Leben geholfen hätte.
Mehr lesen