"Gilmore Girls"-Comeback: Termin und Trailer veröffentlicht

Die "Gilmore Girls" melden sich zurück
Foto: ©Saeed Adyani/Netflix
Was wir bereits wissen
Grund zur Freude für Serienfans: Ende November geht es mit Netflix zurück nach Stars Hollow.

Das Warten hat bald ein Ende: Am 25. November, dem Freitag nach dem US-Feiertag Thanksgiving, wird Netflix das Comeback der "Gilmore Girls" ausstrahlen! In der Miniserie "Girlmore Girls: Ein neues Jahr" soll gezeigt werden, was in den vergangenen neun Jahren aus dem berühmten Mutter-Tochter-Gespann Lorelai (Lauren Graham) und Rory (Alexis Bledel) wurde. Jede der vier 90-minütigen Episoden, die gleichzeitig verfügbar sein werden, spielt in einer der vier Jahreszeiten.

Die Serie, deren Schauplatz die fiktive Kleinstadt Stars Hollow ist, wurde in den USA von 2000 bis 2007 produziert und hat wegen ihrer witzigen Dialoge eine weltweite Fangemeinde. Bei der mit Spannung erwarteten achten Staffel sind fast alle Darsteller aus der Originalserie dabei, darunter auch Melissa McCarthy. Als Neuzugänge sind Alex Kingston ("Doctor Who") und Dan Bucatinsky ("Scandal") an Bord gekommen.

Ein gerade veröffentlichten Trailer, in dem sich Mutter und Tochter mit einem typischen Gilmore-Dialog am Küchentisch unterhalten und in dem alle wichtigen Schauplätze wie "Luke's Diner" oder "Doose's" gezeigt werden, gibt einen Vorgeschmack auf "Ein neues Jahr".

Deutscher Trailer "Gilmore Girls: Ein neues Jahr"

Der Mensch im Dackelblick: "Wiener Dog"

Ein Dackel als roter Faden in Todd Solondz' "Wiener Dog" © Prokino Filmverleih GmbH
Episode 1: "Wiener Dog" als Trostspender für den kranken Remi (Keaton Nigel Cooke) © Prokino Filmverleih GmbH
Episode 2: "Wiener Dog" als Roadtrip-Wegbegleiter von Tierpflegerin Dawn (Greta Gerwig) © Prokino Filmverleih GmbH
Episode 3: "Wiener Dog" als seelischer Beistand für den depressiven Drehbuchautoren Dave (Danny DeVito) © Prokino Filmverleih GmbH
Episode 4: "Wiener Dog" als Sterbebegleiter der mürrischen Großmutter Nana (Ellen Burstyn) © Prokino Filmverleih GmbH
Im neuen Film von Indie-Kultregisseur Todd Solondz ("Happiness") kommen Stars wie Julie Delpy, Greta Gerwig und Danny DeVito auf den Dachshund.
Mehr lesen