Back to the 80s! Wählen Sie Ihren Lieblingsfilm aus der Ära von "Ghostbusters" & Co.

Helden der 80er: Die Original-"Ghostbusters" Bill Murray, Dan Aykroyd und Harold Ramis
Helden der 80er: Die Original-"Ghostbusters" Bill Murray, Dan Aykroyd und Harold Ramis
Foto: © picture alliance / ZUMA Press
Was wir bereits wissen
Who you gonna call? Diese Frage ist nach etwas mehr als 30 Jahren wieder im Kino zu hören. Doch das "Ghostbusters"-Remake ist nur die Spitze des Retro-Revival-Booms.

Als 1984 ein riesiger Marshmellow-Mann durch die Straßenschluchten von New York taperte und von den nerdigen Geisterjägern Bill Murray, Dan Aykroyd, Harold Ramis und Ernie Hudson mit selbstgebastelten Protonenstrahlern in die weichen Knie gezwungen wurde, hat sich vielen von uns ein unvergesslicher Kinomoment in die Netzhaut gebrannt. Etwas mehr als 30 Jahre später ist jetzt seit dem 4. August das Frauenpower-Remake von "Ghostbusters" mit Chris Hemsworth in der Sekretärinnen-Rolle zu sehen...

Trailer "Ghostbusters" (Start: 4. August)

Und die Retro-Revival-Welle schwappt weiter: Das Kino-Reboot der Hit-Serie "Baywatch" mit Dwayne Johnson ist bereits abgedreht, für das Remake von "Splash - Eine Jungfrau am Haken" mit Channing Tatum als Meerjungfrau (!) fällt demnächst die erste Klappe – und das ist nur die Spitze der 80er-Comebacks und Reboots, die derzeit in den Startlöchern stehen. Aber seien wir doch mal ehrlich: Die Originale sind doch immer noch am Schönsten!

Was war der kultigste Film der 80er Jahre? Stimmen Sie ab...

Kommentare einblenden

Chris Hemsworth: "Ich hätte Lust auf 007"

Chris Hemsworth (32): "Thor", "Ghostbusters"-Quotenmann und vielleicht sogar Bond in spe
Chris Hemsworth (32): "Thor", "Ghostbusters"-Quotenmann und vielleicht sogar Bond in spe
Foto: © Theo Kingma
Zum Start des Frauenpower-Remakes von "Ghostbusters" haben wir den Quotenmann nach seiner "Hahn im Korb"-Rolle befragt und erfahren, dass er sich auch als neuer James Bond wohl fühlen würde!
Mehr lesen