Alex Schaad gewinnt Studenten-Oscar in Gold

Die Preisträger der 43. Studenten-Oscars in der Kategorie "Foreign Narrative": Felix Ahrens (l.), Klara Kochanska und Goldjunge Alex Schaad (r.)
Foto: © picture alliance / AP Photo
Was wir bereits wissen
Alex Schaad gewinnt die goldene Statuette für Nachwuchs-Talente, Silber geht an Felix Ahrens.

Die Gewinner in der Auslandskategorie standen schon fest, doch erst gestern Abend gab die Academy bekannt, wer sich über Gold, Silber und Bronze freuen kann. Und der Studen-Oscar in Gold geht an Alex Schaad für seinen Social-Media-Thriller "Invention of Trust".

Im Zentrum seines Films steht der junge Gymnasiallehrer Michael Gewa (Dimitrij Schaad), dessen komplette Internet- und Handydaten vom anonymen Unternehmen "b.good" gekauft und ausgewertet werden. Als er sich weigert, sein Rating gegen eine Monatsgebühr privat zu halten, geht sein digitaler Fingerabdruck online und Michael muss erleben, wie ihm die Vertrauensbasis zu Freunden, Kollegen und Schülern unter den Füßen weggezogen wird.

Trailer zu "Invention of Trust"

Silber erhielt in derselben Kategorie Felix Ahrens für seine Bachelor-Arbeit "Where the Woods End", die in Kooperation mit dem MDR entstand. Im Zentrum steht die junge Polizistin Elke (Henrike von Kuick), die an der deutsch-tschechischen Grenze unbeabsichtigt einen jungen Mann erschießt. Von Schuldgefühlen geplagt, nimmt sie in Tschechien Kontakt mit dessen Familie auf und muss erkennen, dass nichts so ist, wie es scheint.

Trailer zu "Where the Woods End"

Seit 1973 werden von der Academy of Motion Picture Arts and Science nicht nur die Oscars verliehen, sondern auch der filmische Nachwuchs ausgezeichnet. Seit 1981 wird bei dem zunächst auf US-Studenten beschränkten Wettbewerb auch ein eigener Preis für die beste ausländische Arbeit in Gold, Silber und Bronze vergeben.

"Easy" mit Orlando Bloom: jetzt bei Netflix

Kate Micucci, Malin Akerman, Orlando Bloom (v.l.)
Foto: ©Patrick Wymore/Netflix
Die stargespickte Serie über Liebeschaos in der Großstadt ist ab heute abrufbar.
Mehr lesen