"Tatort: Zahltag": Peter Faber kämpft ums Überleben

Auf der Jagd nach den Mördern des Dortmunder Rocker Ralf Nowak: die Kommissare Peter Faber (Jörg Hartmann) und Martina Bönisch (Anna Schudt).
v.l.n.r. die Kommissare Martina Bönisch (Anna Schudt), Peter Faber (Jörg Hartmann), Nora Dalay (Aylin Tezel) und Daniel Kossik (Stefan Konarske).
Kommissare Peter Faber (Jörg Hartmann).
Die Kommissare Peter Faber (Jörg Hartmann) und Martina Bönisch (Anna Schudt) im Einsatz.
Kommissare Peter Faber (Jörg Hartmann).
Kommissar Peter Faber (Jörg Hartmann, re.) wird vom Rocker Luan Berisha (Oliver Masucci) bedroht.
Der interne Ermittler Johannes Pröll (Milan Peschel, 2.v.l.) geht einer Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Kommissar Peter Faber (Jörg Hartmann, 3.v.l.) nach.
Bei eisigen Temperaturen: Dreharbeiten zum "Tatort: Zahltag"
Rechtsmedizinerin Greta Leitner (Sybille J. Schedwill) und Hauptkommissar Peter Faber (Jörg Hartmann) am Tatort.
Der Miners-Chef Thomas Vollmer (Jürgen Maurer, l) und sein zweiter Mann Luan Berisha (Oliver Masucci).
Johannes Pröll (Milan Peschel).
Was wir bereits wissen
Im "Tatort" aus Dortmund wird ein Rocker erschossen – und Kommissar Faber gerät unter Druck.

Eisig kalt war es bei den Dreharbeiten zum Dortmunder "Tatort: Zahltag". Bei null Grad drehte das Team im Februar die Außenszenen, für die tagelang ganze Straßenzüge in der Nordstadt gesperrt wurden.

Die Ermittler sind trotzdem von der ersten Minute an auf der gewohnten Betriebstemperatur – und zoffen sich mal wieder, was das Zeug hält. Unter Druck gerät der psychisch instabile Hauptkommissar Peter Faber (Jörg Hartmann), der um seinen Job kämpfen muss.

Was passiert im "Tatort: Zahltag"?

Ein Mitglied der Rockergang "Miners" fährt mit seinem Motorrad durch die Nordstadt und wird von einem Geländewagen gerammt. Es kommt zu einer Schießerei, am Ende sind der Rocker und ein Passant tot. Kommissar Peter Faber (Jörg Hartmann) und seine Kollegen Martina Bönisch (Anna Schudt), Daniel Kossik (Stefan Konarske) sowie Nora Dalay (Aylin Tezel) vermuten Machtkämpfe im Rockermilieu.

Verdächtig sind der "Miners"-Boss Thomas Vollmer (Jürgen Maurer) sowie dessen Stellvertreter Luan Berisha (Oliver Masucci). Faber hat ein weiteres Problem: Gegen ihn läuft ein Disziplinarverfahren, das Kollege Kossik beantragt hat. Ein interner Ermittler rückt an und befragt das Team.

Was ist das Besondere?

Die fortlaufende Geschichte setzt diesmal ein gutes Erinnerungsvermögen voraus, denn die Ermittlung gegen Faber knüpft an die Episode "Kollaps" an, die vor einem Jahr lief. Der Vorwurf: Seine Zusammenarbeit mit dem Kriminellen Tarim Abakay habe zum Tod eines Flüchtlings geführt, den Abakays Leute aus dem Weg räumten. Sollte sich das bestätigen, würde Faber seinen Job verlieren. Ob sich jeder Zuschauer an die Geschichte erinnert? Vielleicht sollte bei den Dortmundern am Anfang jeder Folge ein kurzer Rückblick gezeigt werden.

Trailer zu "Tatort: Kollaps"

Wer ist dabei?

Den internen Ermittler Johannes Pröll spielt Milan Peschel, der im Kino gerade in der Komödie "Männertag" zu sehen ist.

Oliver Masucci, der einen Rocker gibt, war in "Er ist wieder da" als Adolf Hitler zu sehen – und wurde dafür in diesem Jahr als bester Hauptdarsteller für den Deutschen Filmpreis nominiert.

Wertung

Der Mordfall im Rockermilieu ist ordentlich erzählt. Seine besondere Wucht bekommt er aber durch das Schicksal von Kommissar Faber, der verschwitzt, versoffen und mit allen Tricks um seinen Job kämpft – und gegen seinen Kollegen Kossik. Großartige Leistung von Jörg Hartmann!

Text: Sven Sakowitz

Wie gut kennen Sie das Tatort-Team Dortmund?

Best of SOCIAL MEDIA Entertainment

Der Cast von "High Society"
Foto: instagram.com/emilia.schuele
In unserem Social RoundUp zeigen wir euch einen Überblick über die Stars der Film- und TV-Branche in den sozialen Netzwerken und fassen die Höhepunkte aus dem großen Social-Media-Dschungel für euch zusammen.
Mehr lesen