Geballte Frauenpower: "Ocean's 8"

Sandra Bullock, Cate Blanchett & Rihanna (v.l.)
Sandra Bullock, Cate Blanchett & Rihanna (v.l.)
Foto: ©Tibrina Hobson/Getty Images, Jason Merritt/Getty Images, Luca Teuchmann/Getty Images
Was wir bereits wissen
Sandra Bullock, Cate Blanchett und Rihanna zählen zu den Stars des "Ocean's Eleven"-Ablegers

Jetzt steht's fest: Im Sommer 2018 müssen sich die Hollywoods Männer warm anziehen! Dann gehen nämlich die First Ladys der Traumfabrik auf der Kinoleinwand an den Start: Für den "Ocean's Eleven"-Ableger "Ocean's 8" konnten die Macher gleich acht hochkarätige Darstellerinnen verpflichten. Neben den Oscar-Preisträgerinnen Sandra Bullock, Cate Blanchett und Anne Hathaway spielen Rihanna, Helena Bonham Carter, Sarah Paulson sowie die Comedians Mindy Kaling und Nora Lum.

Auf dem Regiestuhl wird Gary Ross ("Die Tribute von Panem") Platz nehmen, der verkündet hat, dass "Ocean's 8" ein "Ausbau und eine Weiterführung" der ursprünglichen "Ocean's"-Trilogie werden wird. Deren Regisseur Steven Soderbergh, ein guter Freund von Gary Ross, ist als Produzent an Bord. Schon in diesem Monat sollen in New York die Dreharbeiten beginnen, der US-Kinostart ist allerdings erst für den 8. Juni 2018 angekündigt - parallel zum Start von "Transformers 6".

Kommentare einblenden

Tim Burton: "Filme über Monster haben mich schon immer fasziniert."

Kinovisionär mit Gruselfaible: "Die Insel der besonderen Kinder"-Regisseur Tim Burton (58)
Kinovisionär mit Gruselfaible: "Die Insel der besonderen Kinder"-Regisseur Tim Burton (58)
Foto: © Theo Kingma
Zum Kinostart seines neuen Fantasy-Abenteuers "Die Insel der besonderen Kinder" trafen wir Kinovisionär Tim Burton in seiner Wahlheimat London zum Interview.
Mehr lesen