In "Grießnockerlaffäre" gerät Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) unter Mordverdacht – Foto: © Constantin Film
Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel, r.) und sein Privatdetektiv-Kumpel Rudi Birkenberger (Simon Schwarz) – Foto: © Constantin Film
Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel, r.) und das spätere Mordopfer Polizeipräsident Barschl (Francis Fulton-Smith) – Foto: © Constantin Film
Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) – Foto: © Constantin Film
Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) und BKA-Kommissarin "Thin Lizzy" – Foto: © Constantin Film
Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel), Oma Eberhofer (Enzi Fuchs) und ihre Jugendliebe Paul (Branko Samarovski) – Foto: © Constantin Film
Vater Eberhofer (Eisi Gulp), Oma Eberhofer (Enzi Fuchs) und ihre Jugendliebe Paul (Branko Samarovski) – Foto: © Constantin Film
Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) und Dauer-Freundin Susi (Lisa Maria Potthoff) – Foto: © Constantin Film
Ignatz Flötzinger (Daniel Christensen) und Nachwuchs – Foto: © Constantin Film
Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel, l.), Oma Eberofer (Enzi Fuchs) und Privatdetektiv-Kumpel Rudi Birkenberger (Simon Schwarz)– Foto: © Constantin Film
Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel, l.) und sein Privatdetektiv-Kumpel Rudi Birkenberger (Simon Schwarz)– Foto: © Constantin Film
Barschl-Witwe Ivana (Lilith Stangenberg) und Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) – Foto: © Constantin Film
Die "Grießnockerlaffäre"-Spürnasen: Sebastian Bezzel (l.) und Simon Schwarz – Foto: © Constantin Film

Bildergalerie zu "Grießnockerlaffäre"

Ab 3. August im Kino: Die vierte Rita-Falk-Bestsellerverfilmung mit GOKA-Star der Woche Sebastian Bezzel in seiner Paraderolle als Provinz-Polizist Franz Eberhofer.