Nur hinter der Kamera ein Herz und eine Seele: Die Hauptdarsteller der "Pubertier"-Serienfamilie Chiara Schoras (l.), Mia Kasalo und Pasquale Aleardi. (Foto: © ZDF)
Mia Kasalo spielt "Pubertier"-Tochter Carla Maybacher: Seit die 13-Jährige in der Pubertät steckt, ist sie gegenüber ihren Eltern auf Krawall gebürstet und interessiert sich nur noch für Shoppen, Chatten & Chillen. (Foto: © ZDF)
Mia Kasalo (13): Die gebürtige Berlinerin mit kroatischen Wurzeln stand bereits im Alter von fünf Jahren vor der Kamera und war unter anderem an der Seite von Jan Josef Liefers im ARD-Zweiteiler "Der Turm" (2012) zu sehen. Auf der diesjährigen Berlinale feierte ihr Hauptrollen-Kinodebüt im Familienfilm "Amelie rennt" (Foto) Premiere, der am 21. September in den deutschen Kinos startet. Foto: © SWR
Pasquale Aleardi spielt "Pubertier"-Vater Jan Maybacher: Der als Kolumnenschreiber tätige Familienvater hat zwar manchmal auch mit Sohnemann Nick (Levi Eisenblätter) kleinere Schwierigkeiten, doch die Konflikte mit seiner Tochter-Furie Carla lösen bei ihm regelrecht Angstvisionen aus. (Foto: © ZDF)
Pasquale Aleardi (46) dürfte den meisten als "Kommissar Dupin" (Foto) bekannt sein, den er seit 2014 verkörpert. Der gebürtige Schweizer griechisch-italienischer Abstammung wechselte vom Theater zum Film und hinterließ unter anderem im internationalen Blockbuster "Resident Evil" (2002) und in der Brecht-Adaption "Baal" (2004) Eindruck. Für die TV-Romanze "Für Emma und ewig" (2017) steuerte der begeisterte Musiker auch den Titelsong bei. (Foto: © ARD Degeto)
Chiara Schoras spielt "Pubertier"-Mutter Sara Maybacher: Die Sozialarbeiterin ist die gute Seele und ruhende Kraft der Chaos-Familie – bis sie ein drittes Mal schwanger wird und damit nicht nur Teenie-Tochter Carla, sondern die gesamte Sippe vor den Kopf stößt. (Foto: © ZDF)
Chiara Schoras (41) wurde in Elmshorn geboren, wuchs aber bei der italienischen Verwandtschaft in Rom auf, wo sie am "Centro di Danza Balletto" Tanz, Gesang und Schauspiel studierte. Der schauspielerische Durchbruch gelang ihr mit dem Kinoerfolg "Vaya con Dios" (2002), auf den unter anderem Hauptrollen in der Krimiserie "Countdown - Die Jagd beginnt" (2010-2012) oder "Die Mütter-Mafia" (2014) folgten. Seit 2015 spielt sie in der ARD-Reihe "Der Bozen-Krimi" Commissaria Sonja Schwarz (Foto). Ihr 5. Fall "Falsches Spiel" wird 2018 zu sehen sein. (Foto: © ARD Degeto)

Bildergalerie: Die Hauptdarsteller der "Pubertier"-Serie

Zum Start der Serienadaption von Jan Weilers Bestseller "Das Pubertier" am 7. September stellen wir die Hauptdarsteller Chiara Schoras, Pasquale Aleardi und Newcomerin Mia Kasalo und ihre Rollen vor.