Von Neid keine Spur: Geschwister vor der Kamera

GOLDENE KAMERA stellt Geschwisterpaare im deutschen TV vor.

Bei manchen Schauspielgeschwister lässt sich die Ähnlichkeit nicht leugnen, bei anderen hätte man nie gedacht, dass sie direkte Verwandte sind. Bei anderen hingegen ist sowieso die gesamte Familie berühmt. GOLDENE KAMERA stellt 15 Geschwisterpaare vor, die regelmäßig vor der Kamera stehen - allerdings nur selten zusammen.

Sönke und Wotan Wilke Möhring – keine Konkurrenz

Mit berühmten Geschwistern kann es kompliziert werden. Neiden sie sich ihren Erfolg? - oder helfen sie einander noch berühmter zu werden? Sönke Möhring sagte über seinen Bruder und GOLDENE KAMERA-Gewinner 2017 Wotan Wilke Möhring im SWR-Interview: „Sein Name ist zwar präsenter und populärer, aber auch ich habe genug zu tun. Ich gönne ihm seinen Erfolg von Herzen. Rivalität gibt es unter uns nicht.“ Ist Harmonie also die Regel oder doch eher die Ausnahme?

Schließlich kämpfen Brüder und Schwestern ja bereits häufig als Kinder um die Liebe der Eltern. Wenn es dann auch noch um die Aufmerksamkeit der Zuschauer geht, kann das zur Zerreißprobe werden. Es ist es nicht einfach, nur als Bruder von... oder Schwester von... betitelt zu werden. Wie belastend das für eine Beziehung sein kann, zeigten Hollywood-Star Julia Roberts und ihr Bruder Eric. Bei den beiden herrschte zehn Jahre lang Funkstille.

Caroline und Annette Frier – die Schwester als Vorbild

Klar, viele Geschwister wollen dem großen Bruder oder der großen Schwester nacheifern. Wie zum Beispiel Caroline Frier (34). Schon als Kind konnte sie ihre neun Jahre ältere Schwester im Fernsehen bewundern. Es überrascht also nicht, dass auch Caroline dieselbe Schauspielschule wie Annette besucht. In "Danni Lowinski" stehen sie sogar gemeinsam vor der Kamera.

Auch die "Kling-Sister" halten zusammen wie Pech und Schwefel. Anja und Gerit Kling würden sich nie die Show stehlen. Und das obwohl Anja Kling mit zwei GOLDENEN KAMERAs (1996 und 2009) sicher die erfolgreicheres ist. Hier sehen Sie sie die beiden im GOLDENE KAMERA-Interview:

Anja und Gerit Kling

Jan Josef Liefers und Martin Brambach – zwei Namen für sich

Dann gibt es aber auch Geschwister, die so erfolgreich ihren eigenen Weg gegangen sind, das sie gar nicht mit dem anderen Familienmitglied in Verbindung gebracht werden – wie zum Beispiel die beiden "Tatort"-Ermittler Jan Josef Liefers (Münster) und Martin Brambach (Dresden). Kaum einer weiß, dass sie Stiefbrüder sind. Brambach stand nie wirklich im Schatten von Liefers oder setzte auf den Bruderbonus. Er arbeitete sich allein nach oben. Brambach wirkte bereits in über hundert Filmen mit, ist Preisträger des Grimme- und des Deutschen Fernsehpreises. Und auch wenn Jan Josef Liefers der bekanntere ist (GOLDENE KAMERA 2011), ist Martin Brambach sicher kein Unbekannter.

Kommentare einblenden

So spannend wird der deutsche TV-Herbst

Wir stellen die deutschen TV-Highlights vor, die uns bis Ende des Jahres 2017 erwarten und hoffentlich bestens unterhalten werden.
Mehr lesen