Ihr habt gewählt: "House of Cards" ist die beste SERIE

Aus 20 für das Netz produzierten Serien konntet ihr über eure "Beste Streaming-Serie 2016" abstimmen.

Ins Rennen um die GOLDENE KAMERA gingen die drei top-platzierten Streaming-Serien "House of Cards" mit Kevin Spacey, die Science-Fiction-Mysteryserie "Stranger Things" und die Dramedyserie "Orange Is The New Black".

"Beste Streaming Serie 2016" - Eure Favoriten

Und die GOLDENE KAMERA geht an: "House of Cards". Am Ende eines atmosphärischen Showreels nahm stellvertretend Michael Kelly, der in der Serie den Stabschef Doug Stamper spielt, in Los Angeles den Preis mit den passenden Worten in Empfang: "This is so cool, man!"

Über "House of Cards"

In der Hitserie plant der ehrgeizige Politiker Underwood (aalglatt und diabolisch: Kevin Spacey) seine Rache, weil er nach einer gewonnenen Wahl den versprochenen Posten als Außenminister nicht bekommen hat. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Claire (Robin Wright) spinnt er skrupellos seine Intrigen.

Seit 2013 erzählt "House of Cards" von Underwoods Aufstieg ins Präsidentenamt. Kevin Spacey gewann für dieser Rolle die GOLDENE KAMERA als "Bester Schauspieler International" (2015). Die Serie bekam bisher sechs Emmys.

Die Highlights vom #GKDA in Bildern:

Kommentare einblenden

Best of YouTube-Entertainment: Das war der GOLDENE KAMERA Digital Award

Erstmals in ihrer über 50-jährigen Geschichte hat die GOLDENEN KAMERA Formate und Personen ausgezeichnet, die im Internet für qualitativ hochwertiges Entertainment stehen. Die Verleihung des GOLDENE KAMERA Digital Awards wurde von ZDFneo am 18. Februar ausgestrahlt.
Mehr lesen