Dunja Hayali fühlt Sepp Blatter auf den Zahn

Steht im "Donnerstalk" ihre Frau: GOKA-Gewinnerin Dunja Hayali (42)
Steht im "Donnerstalk" ihre Frau: GOKA-Gewinnerin Dunja Hayali (42)
Foto: © ZDF/Marcus Höhn
Was wir bereits wissen
Die GOLDENE KAMERA-Preisträgerin trifft den ehemals mächtigsten Mann des Weltfußballs in seiner Zürcher Wohnung.

Wenn die DFB-Elf zum Auftakt des olympischen Fußball-Turniers ihr Spiel gegen Titelverteidiger Mexiko ihr Spiel beendet hat, geht es am 4. August beim ZDF spannend weiter: "Donnerstalk"-Moderatorin Dunja Hayali führt in der zweiten diesjährigen Ausgabe ihrer Sendung mit dem passenden Titel "Macht, Geld, Glücklich?" ein Exklusiv-Interview mit Sepp Blatter in dessen Wohnung in Zürich.

Der ehemalige Präsident des Weltfußballverbands FIFA begrüßt damit zum ersten Mal überhaupt ein Fernsehteam in seiner Wohnung. Blatter, der fast 20 Jahre lang der mächtigste Mann im Weltfußball war, aber im Dezember 2015 als Folge eines Ermittlungsverfahrens der Bundesanwaltschaft für alle mit dem Fußball verbundenen Tätigkeiten für Jahre gesperrt wurde, nimmt in dem Interview zu den Vorwürfen gegen ihn Stellung. Im anschließenden Studio-Talk ist Sportjournalist Marcel Reif zu Gast.

Des weiteren befasst sich Hayali, die in diesem Jahr mit der GOLDENEN KAMERA im Segment "Beste Information" ausgezeichnet wurde, in der Sendung mit Frauen in der rechten Szene und hat dafür die Rechtsextremismus-Expertin Andrea Röpke eingeladen. Das dritte Thema lautet "Kampfzone Innenstadt" und beschäftigt sich mit illegalen Rasern, die immer häufiger Passanten in tödliche Gefahr bringen. Ausgestrahlt wird die Sendung in der Nacht von Donnerstag auf Freitag um Mitternacht.

GOLDENE KAMERA-Dankesrede von Dunja Hayali
Kommentare einblenden

Jimmy Fallon moderiert die nächsten Golden Globes

"Tonight Show"-Moderator und bald auch Golden Globes-Gastgeber: Jimmy Fallon (41)
"Tonight Show"-Moderator und bald auch Golden Globes-Gastgeber: Jimmy Fallon (41)
Foto: © Neilson Barnard/Getty Images
Der beliebte Moderator tritt bei der Verleihung der begehrten Filmpreise in die Fußstapfen von Ricky Gervais.
Mehr lesen