Von YouTube ins TV: Harry G

Markus Stoll alias Harry G
Markus Stoll alias Harry G
Foto: © Brecheis
Was wir bereits wissen
Der Internet-Star Markus Stoll alias Harry G bekommt seine eigene Comedy-Serie "Harry die Ehre".

Mit seinem YouTube-Kanal wurde er bekannt, demnächst ist er, nach einigen kleinen Gastrollen, wohl auch regelmäßig auf der "altmodischen" Mattscheibe zu sehen: Seit dieser Woche steht Markus Stoll alias Harry G für die Comedy-Serie "Harry die Ehre" vor der Kamera. Zunächst wird ein halbstündiger Pilot produziert. Welcher Sender diesen ausstrahlen wird, ist noch nicht bekannt, aber unterschiedliche Sender hätten bereits Interesse angekündigt, so die Münchner Produktionsfirma Chestnut Films gegenüber dem Branchendienst "Blickpunkt:Film". Nach Fertigstellung der Pilotfolge ist für 2017 geplant, eine erste Staffel mit bis zu acht Folgen zu drehen.

Markus Stoll spielt in "Harry die Ehre" den bayerischen Lebenskünstler Harry, der sich übel gelaunt durch München grantelt und dabei jede Menge absurde Geschichten erlebt.

Harry G grantelt über d' Isarpreißn

Zuletzt war der Komiker und Kabarettist, der seit kurzem auch mit seinem neuen Programm "#HarrydieEhre" durch Deutschland und Österreich tourt, wegen seiner misslungenen Moderation bei der Eröffnungsfeier des Filmfests München in die Kritik geraten.

Kommentare einblenden

JLo lässt die Dealer tanzen

Multitalent Jennifer Lopez (47)
Multitalent Jennifer Lopez (47)
Foto: ©Emma McIntyre/Getty Images
HBO verfilmt das Leben einer berühmten Drogenschmugglerin. In der Hauptrolle: Jennifer Lopez.
Mehr lesen