"Andorra": Guy Pearce springt für Clive Owen ein

Guy Pearce wird in "Andorra" den amerikanischen Buchhändler Alexander Fox spielen
Guy Pearce wird in "Andorra" den amerikanischen Buchhändler Alexander Fox spielen
Foto: Pascal Le Segretain/Getty Images
Was wir bereits wissen
Der Australier Guy Pearce übernimmt die Hauptrolle im Thriller "Andorra". 

Wegen terminlicher Schwierigkeiten seines Kollegen Clive Owen ist Guy Pearce unverhofft an die nächste Hauptrolle gekommen: In "Andorra" wird er den amerikanischen Buchhändler Alexander Fox spielen, der aufgrund einer persönlichen Tragödie nach Europa auswandert und dort ein neues Leben anfangen will. Als eine neue Bekanntschaft dort tot aufgefunden wird, ist die Polizei überzeugt, dass Fox etwas mit der Sache zu tun hat.

Clive Owen ist immerhin noch in einer Nebenrolle zu sehen - er spielt einen weiteren neuen Bekannten von Fox in der "Alten Welt". Weitere Rollen übernehmen Vanessa Redgrave, Toni College und Gillian Anderson. Bis diese prominente Riege gemeinsam vor der Kamera steht, wird allerdings noch etwas Zeit vergehen: Die Dreharbeiten sind erst für April 2017 geplant. Zurzeit dreht Pearce nämlich noch die 70er-Jahre-Komödie "Flammable Children" - übrigens an der Seite von Kylie Minogue, mit der er vor fast 30 Jahren bereits in der australischen Sitcom "Neighbours" zu sehen war.

Kommentare einblenden

Veronica Ferres: Vor der Kamera mit Danny DeVito und Robert De Niro

Veronica Ferres (51)
Veronica Ferres (51)
Foto: ©Jason Merritt/Getty Images
Veronica Ferres ergatterte eine Rolle in „The Comedian“, der jetzt in Hollywood seine Premiere feierte.
Mehr lesen