Isabelle Huppert und Casey Affleck gewinnen Gotham Awards

Beste Hauptdarstellerin: Isabelle Huppert (63)
Beste Hauptdarstellerin: Isabelle Huppert (63)
Foto: ©Neilson Barnard/Getty Images
Was wir bereits wissen
Die Independent-Preisverleihung gilt als erster Indikator für die Oscars im Februar 2017. Unter den Preisträgern: Isabelle Huppert und Casey Affleck.

In New York sind gestern Abend zum 26. Mal die Gotham Independent Film Awards verliehen worden. Die Veranstaltung gilt als Startschuss für die so genannte "Awards-Saison", deren Höhepunkt Ende Februar die Oscar-Verleihung sein wird. Großer Gewinner des Abends war das Coming-of-Age-Drama "Moonlight" von Barry Jenkins, das insgesamt vier Auszeichnungen erhielt, darunter auch den Hauptpreis für den besten Film.

Den Preis als beste Hauptdarstellerin nahm Isabelle Huppert für das Rache-Drama "Elle" entgegen, die sich damit gegen Natalie Portman und Annette Bening durchsetzte. "“Ich bin atemlos, ich bin sprachlos", so die Französin in ihrer Dankesrede. "Damit hab ich gar nicht gerechnet. Sie haben mir gesagt, es sei ein amerikanischer Preis - 'du bist Französin, du wirst ihn nie bekommen.'" Der Film von Paul Verhoeven kommt bei uns am 2. Februar 2017 in die Kinos.

Als bester Hauptdarsteller wurde Casey Affleck für "Manchester by the Sea" augezeichnet. Weitere Ehrenpreise, deren Empfänger bereits vorher bekannt waren, gingen an Amy Adams, Ethan Hawke, Arnon Milchan und Oliver Stone.

Trailer "Elle" mit Isaelle Huppert (englisch)
Kommentare einblenden

Neue TV-Show für Thomas Gottschalk

Thomas Gottschalk (66)
Thomas Gottschalk (66)
Foto: ©Clemens Bilan/Getty Images
Der Showmaster kehrt für "Little Big Shots" ab Frühjahr 2017 auf die Bildschirme zurück.
Mehr lesen