Joko und Klaas beenden "Circus HalliGalli"

Die Moderatoren Joko (l.) und Klaas
Die Moderatoren Joko (l.) und Klaas
Foto: © ProSieben
Die morgen startende neunte Staffel wird die letzte sein, verkünden die beiden Moderatoren auf Twitter. Aber neue Formate sind schon in Planung.

Traurige Nachricht für Fans von "Circus HalliGalli": Einen Tag vor Beginn der neunten Staffel (14. Februar, 22.10 Uhr, ProSieben) haben die beiden Moderatoren Joko und Klaas verkündet, dass es sich dabei um die finale Staffel handeln wird. Unter dem Hashtag #wennsamschönstenist veröffentlichten sie zudem ein Abschiedsvideo, in dem in rund sieben Minuten Höhepunkte aus den 120 Folgen gezeigt werden, die seit 2013 ausgestrahlt wurden.

Allerdings bedeutet das Aus für "Circus HalliGalli" nicht, dass sich Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf ganz aus dem Fernsehgeschäft zurückziehen, wie sie in dem Video versichern: "Wir werden gemeinsam mit ProSieben weiterhin große Samstagabendshows präsentieren. Werden alleine und gemeinsam neue Sachen ausprobieren." Auch "Duell um die Welt" werde fortgesetzt.

"Circus HalliGalli": The Final Season

"Wenn man gemeinsam acht Jahre jede Woche sendet, läuft man irgendwann Gefahr, zu routiniert zu werden. Sich zu wiederholen, und irgendwann hat man das Gefühl, jeden Gag schon mal erzählt zu haben. Dafür ist uns diese schöne Sendung zu schade. Deswegen haben wir uns entschieden, selbst den Stecker zu ziehen", so die Begründung der befreundeten Moderatoren. Im Juni wird dann die endgültig letzte "Circus HalliGalli"-Folge zu sehen sein.

Kommentare einblenden

"4 Blocks": Serie mit Frederick Lau startet im Mai

Vince (Frederick Lau, M.) gerät zwischen die Fronten
Vince (Frederick Lau, M.) gerät zwischen die Fronten
Foto: TM & © TURNER BROADCASTING SYSTEM
Die TNT-Eigenproduktion wird in dieser Woche im Rahmen der Berlinale uraufgeführt.
Mehr lesen