Amazon ordert zweite "You Are Wanted"-Staffel

Matthias Schweighöfer geht mit "You Are Wanted" in die 2. Runde.
Foto: Amazon
Schon kurz nach dem Start steht fest: Die Serie von und mit Matthias Schweighöfer soll fortgesetzt werden.

Erst seit dem 17. März ist "You Are Wanted" bei Amazon Prime verfügbar, doch bereits jetzt hat der Streaming-Anbieter eine zweite Staffel bei Regisseur, Produzent und Hauptdarsteller Matthias Schweighöfer in Auftrag gegeben. Kein Wunder angesichts des riesigen Erfolgs: Die Serie wurde von mehr Zuschauern an einem Startwochenende gesehen als jede andere Serie des Streaming-Portals in Deutschland und Österreich. Zudem habe sie in 70 Ländern zu den fünf meistgesehenen Sendungen von Amazon gehört, darunter in Kanada, Mexiko, Brasilien, Frankreich, Italien und Spanien.

Matthias Schweighöfer am Set seiner neuen Serie "You Are Wanted"

Schweighöfer äußerte sich dazu in einer Pressemitteilung: "Wir freuen uns sehr über diesen großen Erfolg bei Amazon Prime Video. Die Resonanzen aus der ganzen Welt sind großartig. Ich freue mich, gemeinsam mit Amazon, Pantaleon Films und Warner Bros. die Geschichte in einer zweiten Staffel weiterzuerzählen." In der Serie spielt er einen verzweifelten Familienvater, dem Hacker seine Identität rauben.

Über den Umfang der zweiten Staffel gibt es noch keine Informationen, auch nicht zum Drehtermin. Wahrscheinlich ist aber, dass sie erst im kommenden Jahr ausgestrahlt werden wird, da Schweighöfer gerade angekündigt hat, dass er sich eine Auszeit von einigen Monaten nehmen wird.

Netflix goes Südamerika: In "Ingobernable" geht Mexikos First Lady auf Wahrheitssuche

Alessio Valentini, Kate del Castillo, Erik Hayser und Alicia Jaziz (v.l.)
Foto: ©Netflix
Die mexikanische Antwort auf "House of Cards" mit Kate del Castillo startet am 24. März und setzt den Trend internationaler Netflix-Produktionen fort.
Mehr lesen