Leinen los! Barbara Wussow heuert auf dem "Traumschiff" an

Heuert 2018 auf dem "Traumschiff" an: Barbara Wussow (56)
Heuert 2018 auf dem "Traumschiff" an: Barbara Wussow (56)
Foto: © Andreas Rentz/Getty Images
Nach dem Ausstieg von Heide Keller geht Barbara Wussow als Hoteldirektorin an Bord des legendären ZDF-Kreuzfahrtschiffs.

36 Jahre lang war Heide Keller als Chefhostess Beatrice von Ledebur auf dem "Traumschiff" im Einsatz – seit der allerersten Folge im Jahr 1981! Nach ihrer Abschiedsfolge, die am Neujahrstag 2018 ausgestrahlt werden soll, wird es "Leinen los" für ihre Nachfolgerin heißen: Barbara Wussow tritt als Hoteldirektorin Hanna Liebold in Kellers Fußstapfen und ihren Dienst auf hoher See an. "Für uns lag diese Besetzung fast auf der Hand: Barbara Wussow ist die perfekte Ergänzung der Crew um Sascha Hehn und Nick Wilder", so die verantwortliche ZDF-Redakteurin Andrea Klingenschmitt. "Barbara Wussow ist eine großartige Schauspielerin. Wir freuen uns, dass wir sie davon überzeugen konnten, die Rolle der Hanna zu übernehmen."

Wussow, die im Laufe ihrer Karriere in zahlreichen TV-Filmen und -Serien zu sehen war – unter anderem auch schon in verschiedenen „Traumschiff"-Folgen – trifft in ihrer neuen Rolle auf einen alten Bekannten: "Traumschiff"-Kapitän Sascha Hehn spielte bereits in der legendären "Schwarzwaldklinik" ihren Ehemann.

Das "Traumschiff", erdacht vom zweimaligen GOLDENE KAMERA-Preisträger Wolfgang Rademann († 2016), steuerte in bislang 78 Episoden über 50 verschiedene Länder an. Das einzige europäische Reiseziel war Norwegen im Jahr 1992. Wir sind gespannt, wohin es Neu-Hoteldirektorin Barbara Wussow ab 2018 verschlagen wird.

Bildergalerie: Die spannendsten Serienstarts im April

Kommentare einblenden

Ein Loser auf Erfolgskurs: Neue Netflix-Komödie "Win It All"

Eddie (Jake Johnson) hat ziemlichen Ärger am Hals
Eddie (Jake Johnson) hat ziemlichen Ärger am Hals
Foto: © Netflix
Jake Johnson spielt in der Netflix-Eigenproduktion einen unverbesserlichen Zocker, der leider nur verliert.
Mehr lesen