Ronald Zehrfeld: Der ewige Fahnder ist wieder im Einsatz

Regisseur Philipp Leinemann (M.) mit den Darstellern Antje Traue und Ronald Zehrfeld
Foto: ©obs/ZDF/Christian Stangassinger
Der Grimme-Preisträger steht zurzeit für den Kino-Thriller "Das dritte Sterben" vor der Kamera.

Die Rolle des Ermittlers liegt ihm: Im vom ZDF koproduzierten Thriller "Das dritte Sterben", der zurzeit in München, Leipzig und auf Gran Canaria gedreht wird, spielt Ronald Zehrfeld zum wiederholten Male einen Verbrecherjäger - diesmal für den Bundesnachrichtendienst. Er verköpert den Vorderasien-Experten Martin Behrens (Ronald Zehrfeld), der Informationen über einen Drohnenangriff der Amerikaner auf einen in Zahiristan gesuchten Terroristen erhält. Wenige Tage später kommt es zu einem Anschlag auf ein Münchner Restaurant - laut Bekennervideo eine Vergeltungsaktion für den Drohnenangriff.

Im Zuge der Aufklärung des Anschlags muss Martin erkennen: In einer Welt, in der internationale Großkonzerne nicht nur am schmutzigen Waffengeschäft verdienen, sondern auch an Hilfsprogrammen zum Schutz der Zivilbevölkerung, liegen Gut und Böse in derselben Hand. Neben Ronald Zehrfeld stehen unter der Regie von Philipp Leinemann auch Alexander Fehling, Claudia Michelsen (GOLDENE KAMERA 2013), Urs Rechn, Augus Zirner und Axel Prahl vor der Kamera.

Zehrfeld machte schon in diversen Produktionen Jagd auf Kriminelle. So ermittelte er in Dominik Grafs "Im Angesicht des Verbrechens" als Berliner Polizist im Mafiamilieu. Und sowohl in den "Dengler-"Krimis als auch in "Zielfahnder – Flucht in die Karpaten" (nominiert für die GOLDENE KAMERA 2017) spielte er einen LKA-Zielfahnder. Doch der Berliner kann auch gut den Bösen spielen: Im Mai sieht man ihn in der TNT-Serie "4 Blocks" (ab 8. Mai, montags, 21 Uhr) als Anführer eines rechten Rockerclubs.

Galerie: Die wichtigsten TV-Highlights 2017

In "You are Wanted" wird Schweighöfers Leben auf den Kopf gestellt
Schweighöfers Amazon-Serie "You are Wanted"
In "4 Blocks" gerät Vince (Frederick Lau, M.) zwischen die Fronten
Die "4 Blocks"-Gang
"Allmen und die Libellen": Allmen (Heino Ferch) ist eleganter Lebemann, der in Schwierigkeiten gerät
"Allmen und die Libellen": Allmen (Ferch) mit seinem treuen Diener Carlos (Finzi)
Erste deutsche Netflix-Produktion "Dark": Das Ensemble am Set
"Babylon Berlin": Volker Bruch als Kommissar Gereon Rath
"Die Dasslers": Adi und Rudi Dassler (Christian Friedel und Hanno Koffler) werden zu Rivalen
"Die Dasslers": Adi und Rudi Dassler (Christian Friedel und Hanno Koffler)
Komödien-Reihe "Eltern allein zu Haus": Wie verändert sich das Leben, wenn die Kinder ausziehen?
"Eltern allein zu Haus": Mehr Zeit zu Zweit, wenn die Kinder aus dem Haus sind?
"Landgericht": Familie Kornitzer versucht nach Kriegsende ihr Leben in Westdeutschland wieder aufzubauen
"Landgericht": Die Trennung von seinen Kindern fällt Richard (Ronald Zehrfeld) schwer
"Der geteilte Himmel": Kalter-Krieg-Drama Tom Schilling und Sofia Helin.
"Der geteilte Himmel": Lars Weber (Tom Schilling) und Ralf Müller (Ben Becker)
"Charité": Im Mittelpunkt des Mehrteilers steht Hilfswärterin Ida (Alicia von Rittberg)
"Charité": Ida (Alicia von Rittberg) entdeckt ihre Leidenschaft für die Medizin
"Das Verschwinden": Thriller mit Elisa Schlott (li.) und Julia Jentsch
"Das Verschwinden": Elisa Schlott (r.) und Julia Jentsch
"Himmel und Hölle": Martin Luther (Maximilian Brückner) übersetzt das Neue Testament
"Himmel und Hölle": Martin Luther (Maximilian Brückner) und Albrecht von Brandenburg (Joachim Król)
"Die Ketzerbraut": Ruby O. Fee als Veva
"Die Ketzerbraut": Veva (Ruby O. Fee) und ihr Jugendfreund (Christoph Letkowski)
"Honigfrauen": Die Schwestern Catrin (Cornelia Gröschel) und Maja (Sonja Gerhardt) wollen weg aus der DDR
Am Set von "Kalte Wasser": Regisseur Raymond Ley (l.) mit Maria Dragus und Alexander Grünberg (Ausbilder Franzen)
Agenten-Komödie "Verbindungsfehler": Jennifer Ulrich und Marc Benjamin in den Hauptrollen
"Verbindungsfehler": Klaras Spionage-Befugnisse kommen ihr gerade recht
"Der 7. Tag": Hat Sibylle Thalheim (Stefanie Stappenbeck) einen Mord begangen?
"Der 7. Tag": mit Henning Baum
"Schuld 2": Fortsetzung der Schirach-Reihe mit Lars Eidinger
"Schuld 2" mit Moritz Bleibtreu und Jürgen Vogel
"Katharina Luther" erzählt die Geschichte der Katharina von Bora (Karoline Schuch). Devid Striesow spielt Martin Luther

Madonnas Karrierestart wird verfilmt

Madonna im Jahr 1986
Foto: ©Brenda Chase/Getty Images
Das Biopic "Blonde Amition" soll die ersten Jahre der Sängerin im Musikbusiness zeigen.
Mehr lesen