"Dynasty": Das erwartet uns im neuen "Denver-Clan"

Das neue (Alp-)Traumpaar im neuen "Denver Clan": Energiekonzern-Chef Blake (Grant Show) und seine junge Verlobte Cristal (Nathalie Kelley)
Foto: © Mark Hill/The CW
Der erste "Dynasty"-Trailer gewährt erste provokante Einblicke in das für Herbst 2017 angekündigte Serien-Reboot des 80er-Jahre-Soap-Klassikers "Der Denver-Clan".

Im Herbst heißt es "Back to the 80s": Der US-Sender The CW hat nämlich eine Neuauflage des Soap-Klassikers "Dynasty" (in Deutschland: "Der Denver-Clan") in Auftrag gegeben, der uns von 1981 bis 1989 an der Kabale und Liebe im Haus der Energiekonzern-Großfamilie Carrington teilhaben ließ.

Darum geht's in "Dynasty" 2017

Der jetzt veröffentlichte erste Trailer macht bereits deutlich, dass es auch bei den Carringtons 2017 schlüpfrige Affären und deftiger Zickenkrieg im Zentrum stehen werden. Elizabeth Gillies spielt die Carrington-Tochter Fallon, die sich eine leitende Position in der Firma verspricht, als sie von ihrem Bruder Steven (James Mackay) in den Stammsitz nach Atlanta eingeladen wird. Dort erfährt sie aber, dass sie ihr Vater Blake (Grant Show) nur über die geplante Heirat mit seiner jungen Verlobten Cristal (Nathalie Kelley) in Kenntnis setzen will – und dass ihre Schwiegermutter in spe plant, ihr die erhoffte Beförderung streitig zu machen...

Originaltrailer zu "Dynasty" (2017)

Damit auch im Reboot knisternde Aversionen wie einstmals zwischen den "Denver-Clan"-Ikonen Linda Evans und Joan Collins gewährleistet sind, zeichnen mit Richard und Esther Shapiro auch die Schöpfer des Originals im Produzentenstab von "Dynasty" verantwortlich. Ob es allerdings dem Showrunner-Duo Josh Schwartz und Stephanie Savage ("Gossip Girl") gelingen wird, den Fernsehkult von einst zu reproduzieren und ob die amourösen Lebenskrisen der Reichen und Schönen als Serienformat noch zeitgemäß sind, wird das Publikum entscheiden.

DVD-Trailer zu "Der Denver-Clan" (1981-1989)

Wie ist Eure Meinung: Wollen wir den "Denver-Clan" im neuen Gewand heute wirklich noch sehen...?

Bildergalerie: Die spannendsten Reboots 2017

"Die Schöne und das Biest" mit Dan Stevens und Emma Stone – Kinostart: 16. März
"Timm Thaler oder das verkaufte Lachen" mit Arved Friese (l.) und Justus von Dohnány – Kinostart: 2. Februar
"Schatz, nimm Du sie!" mit Maxim Mehmet und Carolin Kebekus – Kinostart: 16. Februar
"Power Rangers" mit (v.l.n.r.) Naomi Scott, RJ Cyler, Dacre Montgomery, Ludi Lin und Becky G. – Kinostart: 23. März
"Ghost in the Shell" mit Scarlett Johansson – Kinostart: 30. März
"Abgang mit Stil" mit Alan Arkin (l.), Morgan Freeman und Michael Caine – Kinostart: 13. April
"CHIPS" mit Michael Pena (l.) und Dax Shepard – Kinostart: 20. April
"King Arthur: Legend of the Sword" mit Charlie Hunnam – Kinostart: 11. Mai
"Baywatch" mit (v.l.n.r.) Ronnie (Jon Bass), Summer Quinn (Alexandra Daddario), Matt Brody (Zac Efron), Mitch Buchanan (Dwayne Johnson), C.J. Parker (Kelly Rohrbach) und Stephanie Holden (Ilfenesh Hadera) – Kinostart: 1. Juni
"Die Mumie" mit Tom Cruise und Annabelle Wallis – Kinostart: 8. Juni
"Spider-Man: Homecoming" mit Tom Holland – Kinostart: 6. Juli
"Bullyparade: Der Film" mit Rick Kavanian (l.), Michael Herbig und Christian Tramitz – Kinostart: 20. Juli
"Stephen Kings Es" mit Bill Skarsgård – US-Kinostart: 8. September
"Friday the 13th" – Kinostart: 12. Oktober
"Flatliners" (Artwork des Originals von 1999) – Kinostart: 23. November
"Mord im Orient-Express" (Artwork des Originals von 1974) – Kinostart: 23. November
"Jumanji" mit (v.l.n.r.) Kevin Hart, Dwayne Johnson, Karen Gillan und Jack Black – Kinostart: 21. Dezember

Drehstart für neuen "Tatort" mit Wotan Wilke Möhring

Wotan Wilke Möhring, Anja Kling, Franziska Weisz und Regisseur Niki Stein (v.l.)
Foto: ©NDR/Christine Schroeder
In "Dunkle Zeit" müssen die Ermittler einen mysteriösen Mordanschlag aufklären.
Mehr lesen