"Pan Tau" kehrt zurück ins TV

Otto Simánek spielte Pan Tau in der Kinderserie von 1970 bis 1978.
Otto Simánek spielte Pan Tau in der Kinderserie von 1970 bis 1978.
Foto: obs/Caligari Film- und Fernsehproduktions GmbH/© Otto Hofman Bildarchiv
Der legendäre Magier Pan Tau zauberte sich in den 70er Jahren in die Herzen kleiner und großer Zuschauer. Jetzt kehrt der Held aus der gleichnamigen Kinderserie zurück ins TV.

Ein schweigender Mann im schwarzen Anzug, der zaubern konnte, wenn seine Finger auf der ebenfalls schwarzen Melone tanzten: Das war Pan Tau. Seine Fähigkeit, sich bei Bedarf zu verkleinern, fasziniert nicht nur jüngere Zuschauer. Erdacht von Ota Hofman und Jindřich Polák, ist die Fantasyserie, die von 1970 bis 1978 mit Otto Simánek in der Titelrolle gedreht wurde, bis heute ein Klassiker.

"Pan Tau" Intro

2020 kommt "Pan Tau" zurück ins Fernsehen

Nun hat sich die Produktionsfirma Caligari Film die Rechte für eine neue TV-Serie und Kinofilme gesichert. "In den nächsten drei Jahren gibt es die Neuauflage von Pan Tau als fantastischer Familienserie im deutschen Fernsehen", sagte Caligari-Chefin Gabriele Walther. 2020, zum 50. Jubiläum der Erstausstrahlung, wird also "Pan Tau" zurück ins Fernsehen kommen.

Otto Simánek hat in über drei Staffeln, mehreren TV-Specials und Kinofilmen Pan Tau verkörpert. Wer die Rolle des Magiers nun übernehmen wird, steht noch nicht fest. Erst im kommenden Monat soll das Casting beginnen.

Aktuelle Dreharbeiten in Bildern:

Kommentare einblenden

Drehstart für die erste dänische Netflix-Serie "The Rain"

Mikkel Boe Følsggard spielt eine Hauptrolle in "The Rain".
Mikkel Boe Følsggard spielt eine Hauptrolle in "The Rain".
Foto: Vittorio Zunino Celotto/Getty Images
In Dänemark hat der Dreh der postapokalyptischen Serie "The Rain" begonnen. Netflix wird die Thrillerserie voraussichtlich 2018 zeigen.
Mehr lesen