Der ZDFdonnerstalk heißt jetzt "dunja hayali"

Nach zwei erfolgreichen Staffeln startet das ZDF-Talkmagazin mit Moderatorin Dunja Hayali auf einem neuen Sendeplatz.
Nach zwei erfolgreichen Staffeln startet das ZDF-Talkmagazin mit Moderatorin Dunja Hayali auf einem neuen Sendeplatz.
Foto: ZDF / Svea Pietschmann
Das ZDF-Talkmagazin mit Moderatorin Dunja Hayali geht mit neuem Sendeplatz und neuem Titel in die dritte Runde. Heute (22.15) ist die Live-Premiere für "dunja hayali"!

Neuer Name, neuer Sendeplatz, mehr Ausgaben: Mit der dritten Staffel wird beim ZDF-Talkmagazin mit Moderatorin Dunja Hayali einiges anders. Statt wie bisher donnerstags wird die Sendung unter dem neuen Titel "dunja hayali" künftig mittwochs ausgestrahlt. Start: heute!

Im Aufbau werden sich die sieben neuen Folgen nicht von den Vorgängern unterscheiden: Die preisgekrönte Journalistin, die unter anderem im vergangenen Jahr mit der GOLDENEN KAMERA ausgezeichnet wurde, kombiniert weiterhin Reportagen mit einem anschließenden Studiotalk.

Ein Thema der Auftaktfolge: der G20-Gipfel

"Ich freue mich auf sieben spannende Sendungen, bei denen wir unserer Linie treu bleiben werden: Raus zu den Menschen, rein ins Leben", so Dunja Hayali in einer Pressemitteilung. Und ZDF-Chefredakteur Peter Frey ergänzt: "Was bewegt dieses Land in diesem politisch heißen Sommer vor der Bundestagswahl? Ich freue mich, dass Dunja Hayali nun im dritten Jahr in Folge Deutschland den Puls misst - empathisch, kritisch und immer auf Augenhöhe mit den Zuschauerinnen und Zuschauern."

In der heutigen ersten Folge (22.15 Uhr, ZDF) mit dem Auftaktthema "Zwischen Wut und Widerstand" geht es unter anderem um die Demonstrationen rund um den G20-Gipfel in Hamburg.

Kommentare einblenden

"Game of Thrones": Alle Folgen der 8. Staffel in Spielfilmlänge?

Wenn das Gerücht sich bewahrheitet, können sich Fans beim "GoT"-Finale auf sechs Filme freuen.
Mehr lesen