Neuer "Friesland"-Krimi ohne Florian Lukas

In Leer/Ostfriesland begannen im Juli die Dreharbeiten zum sechsten Film der ZDF-Samstagskrimireihe "Friesland" mit dem Arbeitstitel "Der blaue Jan". Maxim Mehmet spielt Henk Cassens, den neuen Kollegen von Süher Özlügül (Sophie Dal).
In Leer/Ostfriesland begannen im Juli die Dreharbeiten zum sechsten Film der ZDF-Samstagskrimireihe "Friesland" mit dem Arbeitstitel "Der blaue Jan". Maxim Mehmet spielt Henk Cassens, den neuen Kollegen von Süher Özlügül (Sophie Dal).
Foto: ZDF
Im sechsten Teil der "Friesland"-Krimireihe ermitteln jetzt Maxim Mehmet und Sophie Dal. Florian Lukas ist ausgestiegen.

Im ostfriesischen Leer wird seit vergangenem Freitag "Der blaue Jan", der sechste Film der ZDF-Krimireihe "Friesland" gedreht. Neu dabei ist Maxim Mehmet, der als Ersatz für den ausgestiegenen Florian Lukas dazu stößt. Er spielt Henk Cassens, den neuen Kollegen von Süher Özlügül (Sophie Dal).

Ihr erster gemeinsamer Fall ist der Mord an einer Frauenbeauftragten, der in der Kreisstadt ordentlich Staub aufwirbelt. Die Dreharbeiten unter der Regie von Marc Rensing ("Die Frau, die sich traut") finden noch bis 18. August in Leer, Greetsiel, Norderney, Köln und Umgebung statt, einen Sendetermin gibt es noch nicht.

"Friesland"-Krimi ohne Florian Lukas

Lukas hatte fünf Folgen lang den bodenständigen und etwas begriffsstutzigen Polizeioberkommissar und späteren Polizeiobermeister Jens Jensen gespielt. Nun musste er aus Zeitgründen aussteigen. Zuletzt stand der Berliner für die Romanverfilmung "Der König von der Berlin" vor der Kamera, die kürzlich auf dem Filmfest München uraufgeführt wurde, sowie – ebenfalls unter der Regie von Lars Kraume – für das Drama "Das schweigende Klassenzimmer".

Weitere Drehstarts in Bildern:

Kommentare einblenden

Bjarne Mädel: Regiedebüt mit Miniserie

Bjarne Mädel als "Tatortreiniger"
Bjarne Mädel als "Tatortreiniger"
Foto: © NDR/Thorsten Jander
Der "Tatortreiniger" gibt mit "Sörensen hat Angst" seinen Einstand als Regisseur.
Mehr lesen