Comedy-Serie "Arthurs Gesetz": Gedeck & Tschirner sind dabei

Foto: Andreas Rentz / Christian Marquardt für Gettyimages
Die beiden Schauspielerinnen übernehmen neben Jan Josef Liefers Hauptrollen in der ersten fiktionalen Eigenproduktion von TNT.

Prominenter Zuwachs bei "Arthurs Gesetz": Nora Tschirner und Martina Gedeck werden an der Seite von Jan Josef Liefers spielen, der, wie schon länger bekannt ist, die Hauptrolle in der Comedy-Serie übernimmt. Er spielt in sechs jeweils einstündigen Episoden den Pechvogel Arthur Ahnepol, der - ohne Job und unglücklich verheiratet - einen morbiden Plan schmiedet: Er will seine unausstehliche Gattin unter die Erde bringen und mit seiner Geliebten einen Neustart wagen.

Anke Greifeneder vom Sender TNT, der mit der Serie die erste fiktionale Eigenproduktion an den Start bringt, sagt über die Produktion: "Die Zuschauer zum Lachen zu bringen ist eine hohe Kunst - mit 'Arthurs Gesetz' wagen wir uns an ein schwieriges Genre. Unsere Erzählung von Arthur Ahnepol ist düster und morbide und wird unserem Anspruch, Geschichten als Pay-TV-Sender anders zu erzählen, in hohem Maße gerecht. Wir sind überzeugt, dass das starke Team vor und hinter der Kamera eine wunderbare Comedy Noir kreiert, die die TNT Comedy Zuschauer packen wird."

Die Dreharbeiten unter der Regie von Christian Zübert ("Lammbock") sollen im September beginnen, 2018 soll die Serie dann ausgestrahlt werden.

Galerie: Aktuelle Drehstarts

Kommentare einblenden

Neue Netflix-Serie von "Simpsons"-Erfinder Matt Groening

Matt Groening diese Woche auf der Comic-Con in San Diego
Matt Groening diese Woche auf der Comic-Con in San Diego
Foto: Mike Coppola/Getty Images
Der Streamingdienst hat gleich zwei Staffeln der Trick-Serie "Disenchantment" in Auftrag gegeben.
Mehr lesen