MTV kehrt zurück ins Free-TV

2004: Die MTV-Moderatorin Anastasia führte durch eine MTV-Show
2004: Die MTV-Moderatorin Anastasia führte durch eine MTV-Show
Foto: © ZB - Fotoreport
2018 soll der Musiksender MTV in Deutschland und Österreich wieder komplett unverschlüsselt im TV empfangbar sein.

Alles auf Anfang: Vor sieben Jahren wurde der Musiksender vom Free- ins Pay-TV verlagert. Jetzt steht eine Kehrtwende an: Viacom hat angekündigt, dass der Sender im Fernsehen ab Januar 2018 in Deutschland und Österreich wieder frei empfangbar sein wird. Eine Verbreitung via Astra sei bereits geregelt, gab das Unternehmen an. Die HD-Variante des Senders soll dagegen weiterhin verschlüsselt angeboten werden.

"Total Request Live" kommt zurück

"MTV steht mit seiner über 20-jährigen Geschichte im deutschsprachigen Raum für legendäre Musik-Formate und internationale Events, wie die MTV EMA, MTV VMA oder unsere erfolgreiche MTV Unplugged-Reihe", so Mark Specht, General Manager Germany, Switzerland & Austria bei Viacom International Media Networks in einer Erklärung. "Mit Unterhaltungsshows wie 'Catfish' und 'Geordie Shore' greifen wir den Zeitgeist der jungen Zielgruppe auf und geben ihr eine Stimme. MTV erreicht seine Fans überall dort, wo sie sich aufhalten. Nach dem Start des kostenlosen Livestreams auf MTV, der von unseren Zuschauern hervorragend angenommen wurde, ist die unverschlüsselte Verbreitung von MTV ab kommendem Jahr jetzt der nächste wichtige Schritt."

Bei MTV ist derzeit einiges im Umbruch: So gab der Sender gerade bekannt, dass er die beliebte Musikshow "Total Request Live" (TRL), die von 1998 bis 2008 lief, in den USA wiederbelebt. Ob das Format auch hierzulande wieder ausgestrahlt oder gar produziert wird, ist noch nicht bekannt. Das deutsche Pendant, moderiert unter anderem von Joko Winterscheidt und Johanna Klum, war bei uns bis 2009 zu sehen.

"Total Request Live" mit Joko und Farid
Kommentare einblenden

Leonardo spielt Leonoardo

Leonardo DiCaprio (42)
Leonardo DiCaprio (42)
Foto: ©Frazer Harrison/Getty Images
In einem neuen Film über Leonardo da Vinci soll sein Namensvetter Leonardo DiCaprio die Hauptrolle übernehmen.
Mehr lesen