ZDF dreht Zweiteiler "Der Mordanschlag"

Jenny Schily spielt die RAF-Terroristin Bettina Polheim. Maximilian Brückner versucht als BKA-Ermittler Andreas Kawert den Anschlag zu vereiteln.
Jenny Schily spielt die RAF-Terroristin Bettina Polheim. Maximilian Brückner versucht als BKA-Ermittler Andreas Kawert den Anschlag zu vereiteln.
Foto: Foto: ZDF / Gordon Mühle
GOLDENE KAMERA-Preisträger Ulrich Tukur im Visier der 3. RAF-Gerneration.

Drehstart für den ZDF-Zweiteiler "Der Mordanschlag": In Frankfurt (Main), Düsseldorf und Breslau stehen noch bis Mitte Oktober Ulrich Tukur (GOLDENE KAMERA-Preisträger 1996 und 2011) und Jenny Schily als RAF-Terroristin Bettina Polheim vor der Kamera. Ebenfalls am Set: Suzanne von Borsody (GOLDENE KAMERA-Preisträgerin 1980 und 2001), Maximilian Brückner, Stefanie Stappenbeck, Christoph Bach, Franziska Hartmann und Peter Benedict.

Darum geht's in "Der Mordanschlag"

In den frühen 90ern steht ein Mann auf der Abschussliste von so ziemlichen allen: Hans Georg Dahlmann (Ulrich Tukur) ist der Chef der Treuhandanstalt. Die RAF plant ein Attentat, große Teile der DDR-Bevölkerung hassen ihn und die westdeutschen Unternehmen möchten ihn daran hindern, neue Konkurrenzfirmen im Osten aufzubauen.

Als Dahlmann eine neue Assistentin einstellt, spitzt sich die Lage zu. Denn was er nicht ahnt: Sandra Wellmann (Petra Schmidt-Schaller) hat den Job angenommen, um ihn auszuhorchen und nützliche Informationen an die beiden RAF-Terroristen Bettina Pohlheim (Jenny Schily) und Klaus Gelfert (Christoph Bach) zu liefern. Als die RAF zum ersten Mal zuschlägt, übernimmt BKA-Mann Andreas Kawert (Maximilian Brückner) die Ermittlungen. Kann er Dahlmann schützen?

Das Drehbuch stammt von André Georgi, der schon mit "Schuld" nach Ferdinand von Schirach große Erfolge feiern konnt. Regie führt Miguel Alexandre ("Der Kommissar und das Meer").

Der Sendetermin steht bisher noch nicht fest.

Auch diese Projekte werden derzeit gedreht:

Kommentare einblenden

Drehstart für fünften "Neben der Spur"-Thriller

Ruiz (Juergen Maurer, l.) und Joe (Ulrich Noethen) ermitteln wieder
Ruiz (Juergen Maurer, l.) und Joe (Ulrich Noethen) ermitteln wieder
Foto: ©ZDF/Marion von der Mehden
Für die Folge "Sag, es tut dir leid" stehen Ulrich Noethen und Juergen Maurer wieder in Hamburg vor der Kamera.
Mehr lesen