"Tatort"-Star Felix Klare dreht ersten deutschen Film im Iran

Felix Klare (Rolle Robert Leitner) und Mona Pirzad (Rolle Shirin) stehen für die ARD Degeto-Komödie "Grüß Gott, Persien" (AT) im Iran vor der Kamera.
Felix Klare (Rolle Robert Leitner) und Mona Pirzad (Rolle Shirin) stehen für die ARD Degeto-Komödie "Grüß Gott, Persien" (AT) im Iran vor der Kamera.
Foto: ARD Degeto/Olaf Raymond Benold
Für die ARD-Komödie "Grüß Gott, Persien" fiel letzte Woche die erste Klappe. Regie führt Florian Baxmeyer.

Das Auswärtige Amt warnt auf seiner Website davor, dass „in einigen Regionen ein Sicherheitsrisiko besteht“. Dennoch hat jetzt erstmal ein deutsches Filmteam die Reise angetreten, um im Iran eine Komödie im Auftrag der ARD zu drehen. Für „Grüß Gott, Persien“ stehen aktuell Felix Klare, Günther Maria Halmer, Mona Pirzad, Roya Teymourian und Pejman Bazeghi in Teheran, Kashan und in München vor der Kamera.

Darum geht es in „Grüß Gott, Persien“

„Tatort“-Ermittler Felix Klare spielt den Jungunternehmer Robert, der von seiner verschreckten Mutter erfährt, dass sein Vater Achim (Günther Maria Halmer) nach Teheran verschwunden sei - angeblich, um dort Schulden einzutreiben. Als es längere Zeit kein Lebenszeichen mehr von Achim gibt, begibt sich auch Robert auf eine Reise, die bald drastische Maßnahmen von ihm erfordert: Um bis in den tiefen Süden Persiens zu gelangen, muss er mit seiner Wegbegleiterin, der Deutschlehrerin Shirin (Mona Pirzad), eine Zeit-Ehe eingehen. Während er sich im fremden Land von eine Fettnäpfchen zum nächsten bewegt, dämmert es Robert langsam, dass sein Vater die Reise aus ganz anderen Gründen angetreten hat…

Die Dreharbeiten unter der Regie von Florian Baxmeyer („Die Jagd nach dem Bernsteinzimmer“) dauern noch bis zum 13. Oktober. Wann der Film ausgestrahlt wird, ist noch nicht bekannt.

Weitere Produktionen im Dreh:

Kommentare einblenden

Lars Eidinger dreht Weltraum-Trip mit Eva Green

Lars Eidinger und Eva Green stehen bald gemeinsam für das Drama "Proxima" vor der Kamera.
Lars Eidinger und Eva Green stehen bald gemeinsam für das Drama "Proxima" vor der Kamera.
Foto: Andreas Rentz, Matthias Nayarek/Getty Images
Der vielfach preisgekrönte Schauspieler Lars Eidinger ("Grenzgang") dreht das Astronauten-Drama "Proxima".
Mehr lesen