Jürgen von der Lippe geht unter die YouTuber

Jürgen von der Lippe präsentiert "komische" Bücher mit seiner Show "Lippes Leselust" auf YouTube.
Jürgen von der Lippe präsentiert "komische" Bücher mit seiner Show "Lippes Leselust" auf YouTube.
Foto: Screenshot YouTube
Der Moderator Jürgen von der Lippe führt seine abgesetzte WDR-Sendung "Was liest du?" auf YouTube fort.

Am heutigen Mittwoch kehrt Jürgen von der Lippe mit seiner Büchersendung auf die Bildschirme zurück - allerdings in anderer Form als bisher gewohnt: Der Moderator startet seine neue Show "Lippes Leselust" auf YouTube! Vor Publikum liest der Entertainer und Kabarettist mit seinem Gast-Moderator Jochen Malmsheimer aus Büchern von Autoren wie Tilman Spengler, Torsten Sträter und Harald Martenstein. Bis 2010 wurde die Sendung unter dem Titel "Was liest du?" beim WDR ausgestrahlt, dann jedoch (mit Ausnahme von zwei Sonderausgaben im Jahr 2014) eingestellt.

"Komische" Lieblingsbücher

"Ich sehe nicht ein, dass es diese Sendung nicht mehr gibt. Das wunderbare Medium Buch muss überall, wo es geht, beworben werden", so von der Lippe zur "Bild"-Zeitung. Jetzt komme die "Weiterentwicklung und ein neues Kapitel in literarischer Comedy", kündigt der Moderator auf YouTube an, wo jetzt die erste 25-minütige Folge zu sehen ist.

1. Folge von "Lippes Leselust"

"Mein Anspruch ist es nicht, der Jugend hinterherzuhecheln", so von der Lippe zur "Bild": "Ich möchte aus dem Jugendheim YouTube ein Mehrgenerationenhaus machen." Die Kosten für die Show habe er selbst vorfinanziert. "Ich rechne nicht damit, dass sich die Kosten amortisieren, aber das macht nichts. Die einen kaufen sich einen Oldtimer, ich mache eben sowas."

Bildergalerie: Diese Schauspieler sind auch Hörbuchsprecher

Kommentare einblenden

Emmy für James Corden

Außerdem geehrt wurden u.a. GOKA-Preisträgerin Meryl Streep, "King of Queen"-Star Leah Remini und Comedian Melissa McCarthy.
Mehr lesen