Telekom produziert erste eigene Serie

Bald für die Telekom im Einsatz: "Germanized"-Hauptdarsteller Christoph Maria Herbst
Bald für die Telekom im Einsatz: "Germanized"-Hauptdarsteller Christoph Maria Herbst
Foto: © Sebastian Reuter/Getty Images
"Germanized" mit Christoph Maria Herbst will Streamingdiensten wie Amazon und Netflix Konkurrenz machen.

Die Deutsche Telekom steigt ins Seriengeschäft ein und beginnt ab sofort mit den Dreharbeiten an der ersten eigenen TV-Produktion "Germanized", eine deutsch-französische Kooperation. In der Hauptrolle wird Christoph Maria Herbst ("Stromberg") zu sehen sein, die französischsprachige Hauptrolle übernimmt Roxane Duran ("Das Weiße Band").

Darum geht's in "Germanized"

"Germanized" spielt in einem südfranzösischen Küstenort, der kurz vor dem Bankrott steht und nun von einer deutschen Firma und deren Mitarbeitern, die in das Örtchen umgesiedelt werden, gerettet werden soll. Kulturelle Konflikte lassen da nicht lange auf sich warten.

Als Autoren wirkten Alexander Charlot ("Willkommen bei den Sch'tis"), Thomas Roegel ("heute show") und Peter Güde ("Mord mit Aussicht") am Stoff mit. Ab Frühjahr 2018 sollen Abonnenten der Telekom-eigenen Streamingplattform EntertainTV die Serie gratis sehen können.

Bildergalerie: Außerdem derzeit in Produktion...

Tom Wlaschiha: Neuzugang bei "Das Boot"

"Game of Thrones" machte Tom Wlaschiha international bekannt
"Game of Thrones" machte Tom Wlaschiha international bekannt
Foto: ©Alberto E. Rodriguez/Getty Images
Der "Game of Thrones"-Star komplettiert mit Vincent Kartheiser, James D'Arcy und Thierry Frémont die Besetzung der neuen Serie.
Mehr lesen