"Lammerts Leichen": Webserie zum Dresden-"Tatort"

Peter Trabner spielt auch im Spin-off Gerichtsmediziner Dr. Falko Lammert (M.).
Peter Trabner spielt auch im Spin-off Gerichtsmediziner Dr. Falko Lammert (M.).
Foto: © MDR/Wiedemann & Berg/Gordon Muehle
Der MDR produziert ein Spin-off: Am 6. November startet die Reihe "Lammerts Leichen" als Webserie, in der Gerichtsmediziner Dr. Falko Lammert, gespielt von Peter Trabner, im Mittelpunkt steht.

Das gab's noch nie beim "Tatort": Der MDR bringt einen Web-Ableger an den Start! Im Mittelpunkt von "Lammerts Leichen" wird der Gerichtsmediziner Dr. Falko Lammert stehen, in der Serie wie auch im Spin-off von Peter Trabner gespielt. Der MDR verspricht "kleine, böse, schwarzhumorige, lustige Storys aus der Dresdener Pathologie".

"Speed-Dating in der Pathologie"

Vorerst soll die Reihe, die von Ralf Husmann ("Stromberg") entwickelt wurde, nur im Web, später nach Angaben der "Bild am Sonntag" auch im TV gezeigt werden. Zunächst sind sechs Folgen mit einer Länge von jeweils nur fünf Minuten angekündigt. "Trotzdem wollte ich eben keine Sketche schreiben, sondern Mini-Dramen, die idealerweise auch noch komisch sein sollten", äußert sich Husman gegenüber dem Branchenmagazin dwdl. "Es ist ein bisschen wie beim Speed-Dating in der Pathologie: Man hat nicht viel Zeit für einen ersten Eindruck und will es trotzdem interessant machen."

Das Webprojekt soll am 6. November starten, der nächste "Tatort" aus Dresden ist am 12. November im Ersten zu sehen.

Bildergalerie: Diese Serien und Filme sind auch noch in Produktion

"Magnum" kehrt zurück!

Tom Selleck als Magnum
Tom Selleck als Magnum
Foto: ©Universal Television
Der US-Sender CBS will die Kultserie mit einer Neuauflage auf den Bildschirm bringen. Auch im Reboot soll Magnum wieder ein Ex-Navy SEAL sein.
Mehr lesen