Drehstart für neue Reihe "Der Prag-Krimi"

Produzent Michal Pokorný, Regisseur Nicolai Rohde, Hauptdarstellerin Gabriela Maria Schmeide, Hauptdarsteller Roland Wiesnekker, Produzent Martin Lehwald und Kameramann Hannes Hubach
Produzent Michal Pokorný, Regisseur Nicolai Rohde, Hauptdarstellerin Gabriela Maria Schmeide, Hauptdarsteller Roland Wiesnekker, Produzent Martin Lehwald und Kameramann Hannes Hubach
Foto: © ARD Degeto/Schiwagofilm/Tomás Obermaier
In Berlin und Prag stehen Gabriela Maria Schmeide und Roland Wiesnekker für die beiden ersten Folgen der neuen Krimi-Reihe vor der Kamera.

Neues Futter für Krimi-Fans: In Berlin und Prag werden seit vergangener Woche die ersten beiden Filme der neuen ARD-Krimireihe "Der Prag-Krimi" gedreht. Im Mittelpunkt steht der Berliner BKA-Kommissar Jan Koller (Roeland Wiesnekker), der gemeinsam mit einer tschechischen Kollegin (Gabriela Maria Schmeide) ermittelt.

Darum geht's in den ersten beiden Folgen

In Folge eins mit dem Arbeitsttitel "Die Wasserleiche" soll Jan Koller den Tod eines Kollegen aufklären - ausgerechnet in Tschechien, wo er als Kind gelebt hat und das für ihn mit schlechten Erinnerungen verbunden ist. Widerwillig fährt er nach Prag, wo sein Kollege beim Junggesellenabschied seines Bruders ums Leben kam. Für Koller ist schnell klar, dass der Mörder im Freundeskreis des Toten zu suchen ist - doch mit seinen ungewöhnlichen Methoden stößt er bei seiner Prager Kollegin Klára Majerova (Gabriela Maria Schmeide) auf wenig Gegenliebe.

In Folge zwei, "Der kalte Tod" erfährt Koller, dass sein totgeglaubter Vater lebt , und zwar in einer Senioren-WG in Prag. Koller sucht ihn auf, doch sein Vater will nichts mit ihm zu tun haben – und kurz darauf gerät der Ermittler sogar unter Mordversacht: Er wird beschuldigt, einen der Bewohner in den Tod gestürzt zu haben.

Der Cast

Neben den beiden Hauptdarstellern Roeland Wiesnekker und Gabriela Maria Schmeide stehen unter anderem Dirk Borchardt, Alina Levshin, Max Hegewald und Arndt Klawitter vor der Kamera, Regie bei beiden Filmen führt Nicolai Rohde. Gedreht wird noch bis zum 21. Dezember, der Ausstrahlungstermin ist noch nicht bekannt.

Bildergalerie: Diese Filme und Serien werden gerade noch gedreht

"Lammerts Leichen": Webserie zum Dresden-"Tatort"

Peter Trabner spielt auch im Spin-off Gerichtsmediziner Dr. Falko Lammert (M.).
Peter Trabner spielt auch im Spin-off Gerichtsmediziner Dr. Falko Lammert (M.).
Foto: © MDR/Wiedemann & Berg/Gordon Muehle
Der MDR produziert ein Spin-off: Am 6. November startet die Reihe "Lammerts Leichen" als Webserie, in der Gerichtsmediziner Dr. Falko Lammert, gespielt von Peter Trabner, im Mittelpunkt steht.
Mehr lesen