GOLDENE KAMERA 1981 - 16. Verleihung

Preisträger 1981 (v.l.): Leonard Bernstein, Elke Heidenreich, Peter Gatter, Werner Baecker, Horst Tappert, Fritz Wepper, Harald Juhnke, Gertraud Jesserer, Dieter Meichsner, Erik Ode, Michael Schanze, Herbert Reinecker

Die Preisträger

Werner Baecker, Autor und Moderation "New York, New York"

Leonard Bernstein, Interpretation der neun Beethoven-Symphonien für die Liveübertragung im Fernsehen

Grit Boettcher, für ihre Rolle in "Ein verrücktes Paar"

Hansjörg Felmy, Beliebtester Krimiheld (2. Platz Leserwahl)

Peter Gatter, ARD-Korrespondent in Warschau

Elke Heidenreich, Autorin und Moderation "Spielraum"

Gertraud Jesserer, für ihre Rolle in "Glaube, Liebe, Hoffnung"

Harald Juhnke, für seine Rolle in "Ein verrücktes Paar"

Dieter Meichsner, Produktion "Das wiedergefundene Paradies”; "Marathon in New York"

Erik Ode, Beliebtester Krimiheld (3. Platz Leserwahl)

Herbert Reinecker, Autor von Krimis und Specials

Michael Schanze, Moderation "1, 2 oder 3"

Horst Tappert, Beliebtester Krimiheld (1. Platz Leserwahl)

Fritz Wepper, Teamkamera für 157 Mal Rolle des Assistenten in "Derrick"

Zahlen & Fakten

Ort/Räumlichkeit: Verlagshaus Axel Springer, Berlin

Begrüßung: Axel Springer, Verleger

Moderation: Werner Veigel

Anzahl der Gäste/Zuschauer: 300 Gäste

Leserwahl: Beliebtester Krimiheld

Fernsehübertragung: Keine

Besonderheiten:

GOLDENE KAMERA 1980 - 15. Verleihung

Preisträger 1980, hintere Reihe v.l.: Eberhard Fechner, Franz Alt, Peter Alexander, Peter Gerlach, Boy Gobert, Hans Rosenthal, Günter Mack; vordere Reihe v.l.: Uschi Schmitz, Edda Seippel, Antje-Katrin Kühnemann, Suzanne von Borsody, Lonny Kellner (Ehefrau) für Peter Frankenfeld
Mehr lesen