GOLDENE KAMERA 1999 - 34. Verleihung

GOLDENE KAMERA 1999: Preisträger Steven Spielberg mit Laudator Ben Kingsley (l.)

Die Preisträger

Neil A. Armstrong, Fernsehereignis des Jahrhunderts (Flug zum Mond)

Michael Ballhaus, Bester Kameramann

Franz Beckenbauer, Sportler des Jahrhunderts

Joan Collins, Kultstar des Jahrhunderts, "Denver Clan"

Frank Elstner, Beste Fernsehunterhaltung; "Wetten, dass..?"-Erfinder

Roland Emmerich, Deutscher Erfolg in Hollywood

Anke Engelke, Bester Comedy-Star, "Die Wochenshow" (1. Platz Leserwahl)

Herbert Grönemeyer, Deutsche Rockmusik

Cosma Shiva Hagen, Lilli-Palmer-Gedächtniskamera (HÖRZU Nachwuchspreis)

Larry Hagman, Kultstar des Jahrhunderts, "Dallas"

Kennzeichen D (ZDF), Glaubwürdigkeit im deutschen Fernsehen

Inge Meysel, Lebenswerk National

Modern Talking, Beste deutsche Pop-Musik

Nichelle Nichols, Kultstar des Jahrhunderts, "Raumschiff Enterprise"

Wolfgang Petersen, Deutscher Erfolg in Hollywood

Dietmar Schönherr, Kultstar des Jahrhunderts

Steven Spielberg, Erfolgreichster Regisseur aller Zeiten

Hans Zimmer, Deutscher Filmmusiker in Hollywood

Zahlen & Fakten

Ort/Räumlichkeit: Konzerthaus am Gendarmenmarkt, Berlin

Begrüßung: August A. Fischer, Vorstandsvorsitzender des Axel Springer Verlages

Moderation: Thomas Gottschalk

Anzahl der Gäste/Zuschauer: 900 Gäste

Leserwahl: Bester Comedy-Star

Fernsehübertragung: 14. Februar 1999 um 21.40 Uhr im ZDF

Besonderheiten: Herbert Grönemeyers erster Auftritt nach dem Tod seiner Frau und seines Bruders

GOLDENE KAMERA 1998 - 33. Verleihung

GOLDENE KAMERA 1998: "Lindenstraße" (ARD) wird ausgezeichnet als erfolgreichste deutsche TV-Serie
Mehr lesen