Das sind die nominierten "Besten deutschen Schauspieler"

Tobias Moretti, Tom Schilling und Wotan Wilke Möhring sind in der Kategorie "Bester deutscher Schauspieler" für die GOLDENE KAMERA 2017 nominiert.

Diese drei deutschen Schauspieler hat die prominente Expertenjury für die GOLDENE KAMERA 2017 nominiert:

Tobias Moretti

Tobias Moretti überzeugt im ZDF-Justizdrama "Im Namen meines Sohnes". Darin erlebt er als Vater einen unfassbaren Verlust: Sein zwölfjähriger Sohn Hannes verschwindet spurlos aus dem Internat und wird ermordet aufgefunden. Da die Ermittlungen nicht vorankommen, beschließt er, selbst aktiv zu werden und den Mörder zu suchen.

Das dichte True-Crime-Drama nach einer wahren Geschichte fesselt den Zuschauer ab der 1. Minute – mit einem brillanten Tobias Moretti als Jäger des Mörders seines Sohnes: mal unheimlich, mal nervenzerreibend und sogar streckenweise unsympathisch. Die Jury resümiert: "Er macht die unaussprechliche Seelenqual des Vaters in Blicken und Gesten sichtbar. Großartig."

Tom Schilling

Tom Schilling ist für seine Rolle im ARD-Thriller "Auf kurze Distanz" als "Bester deutscher Schauspieler" nominiert. Er spielt den verdeckten Ermittler Klaus Roth, der sich auf Befehl seines Chefs mit dem Gangster Luka Moravac anfreundet, um ins Innenleben der Wettmafia einzutauchen.

Im Interview mit GOLDENE KAMERA sagt er über seine Rolle: "Solch eine Figur verständlich und nachvollziehbar zu machen, ist für mich als Schauspieler die wesentliche Aufgabe, die mir große Freude bereitet." Und diese Aufgabe erfüllt er perfekt. "Mit großer Intuition spielt er den einsamen Wolf ohne Halt und Illusionen. Faszinierend." So begründet die prominent besetzte Jury der GOLDENEN KAMERA 2017 ihre Wahl. Neben Tom Schilling ist auch "Auf kurze Distanz" als "Bester deutscher Fernsehfilm" nominiert.

Wotan Wilke Möhring

Wotan Wilke Möhring macht als Old Shatterhand im RTL-Dreiteiler "Winnetou" auf sich aufmerksam. Er erweist sich als sattelfester Nachfolger von Lex Barker. "Diese Besetzung war ein Coup. Er gibt den Westernhelden physisch wie charakterlich ungemein glaubhaft", begründet die Jury der GOLDENEN KAMERA 2017 seine Nominierung als "Bester deutscher Schauspieler".

Welcher der drei Nominierten die GOLDENE KAMERA 2017 erhält, wird live während der Verleihung am 4. März, ab 20.15 Uhr, im ZDF verkündet.

Kommentare einblenden

Das sind die nominierten "Besten deutschen Schauspielerinnen"

Nominiert für die GOLDENE KAMERA in der Kategorie "Beste deutsche Schauspielerin": Jutta Hoffmann, Claudia Michelsen und Lisa Wagner.
Mehr lesen