"Beste Musik International": Ed Sheeran

Preisträger in der Kategorie "Beste Musik International": Ed Sheeran
Preisträger in der Kategorie "Beste Musik International": Ed Sheeran
Foto: © Greg Williams/Warner Music
Er ist der absolute Überflieger der Popbranche: Mit seinen neuen Singles "Castle On The Hill" und "Shape of You" stürmt Ed Sheeran die Hitparaden.

Der britische Superstar Ed Sheeran hat sich nach einjähriger Pause fulminant zurückgemeldet. Aktuell sorgen seine Songs "Castle On The Hill" und "Shape Of You" aus dem neuen Album "÷" ("Divide", Warner Music) für einen Rekord nach dem anderen. Mit der Veröffentlichung schreibt der mehrfache GRAMMY-, BRIT Awards- und ECHO-Gewinner Geschichte: Mehr als acht Millionen Streams weltweit zählte "Shape Of You" in den ersten 24 Stunden nach Veröffentlichung auf Spotify. Damit entthronte er sogar Adeles "Hello" von der Spitze. In mehr als 130 Ländern steht Ed Sheeran an der Spitze der Charts.

"Shape of you" von Ed Sheeran

Singer and Songwriter

Wie gut, dass sein Kindheitstraum, Lokführer zu werden, sich nicht erfüllt hat. Im Alter von vier Jahren singt der gebürtige Brite bereits die Songs von Bob Dylan und Van Morrison in der elterlichen Wohnung nach. Mit elf Jahren entdeckt er das Gitarrenspiel für sich. Schnell merkt der talentierte Musiker, dass Schülerbands nicht so seins sind, sondern seine Leidenschaft dem Schreiben eigener Songs gilt. 2008 zieht er nach London und macht sich schnell zum Geheimtipp der dortigen Indie-Szene. Er stellt ein kleines Programm zusammen und zieht durch die Clubs und Kneipen, allein 2009 gibt er über 300 Konzerte.

"You Need Me, I Don't Need You" - Ed Sheeran live

Und dann ist eines Tages Sir Elton John am Telefon. "Wenn einer wie er dich plötzlich unangekündigt anruft, weißt du erst mal gar nicht, was du sagen sollst. Ich fand das einfach nur abgefahren, dass sich Elton John meine Musik anhört", erinnert sich Sheeran. Er entwickelt seinen Stil weiter, kombiniert seine Songs mit Elementen aus Folk, Hip Hop und Pop. 2010 zieht es ihn nach Los Angeles. Dort angekommen bietet ihm kein Geringerer als Jamie Foxx die Couch zum Schlafen an. Dann kommt endlich der erste große Plattenvertrag mit Atlantic Records. Mit seinem Debütalbum "+" katapultiert er sich 2012 sofort an die Spitze der UK-Charts und verkauft eine Million Platten.

"The A Team" von Ed Sheeran

Die Jury-Begründung

"Ed Sheeran ist ein wahres Multitalent. Er rockt die Bühne, berührt mit wunderschönen Soul-Balladen, rappt mit den Größen der Branche – in ihm vereinen sich nahezu alle musikalischen Facetten. Er schafft es allein mit seiner Stimme, der Gitarre und dem Loop Pedal seine Fans in sämtliche Gefühlswelten eintauchen zu lassen. Ed Sheerans Musik kommt von Herzen, und das spürt man in jedem einzelnen Song", so die GOLDENE KAMERA. "Er ist und bleibt einfach ein Mann der Superlative!" Bis heute hat er weltweit 23 Millionen Alben verkauft und kann über neun Milliarden Streams für sein gesamtes Repertoire verzeichnen. Auch war er der erste Solo-Künstler überhaupt, der an drei aufeinander folgenden Abenden im Wembley Stadion vor über 240.000 Besuchern auftrat.

Ende März kommt Ed Sheeran für fünf Konzerte nach Deutschland. Doch zuvor kommt er am 4. März nach Hamburg, um persönlich die GOLDENE KAMERA in der Kategorie "Beste Musik International“ in Empfang zu nehmen.

Die von Steven Gätjen moderierte Verleihung der GOLDENEN KAMERA findet am Samstag, 4. März 2017, in Hamburg statt und wird ab 20.15 Uhr live im ZDF übertragen.

Kommentare einblenden

Steven Gätjen: "Ich mag es spontan und unverstellt"

Steven Gätjen moderiert am 4. März die GOLDENE KAMERA 2017
Steven Gätjen moderiert am 4. März die GOLDENE KAMERA 2017
Foto: © GOLDENE KAMERA / Steffen Jänicke
Exklusiv: Moderator Steven Gätjen über die GOLDENE KAMERA 2017, seine eigenen Helden, Stefan Raabs Ratschläge und "Wetten, dass ..?"
Mehr lesen