Krimiserie "Coppers": Eine geheimnisvolle Ermittlerin jagt Verbrecher

Das Team rund um Liese Meerhout (Hilde De Baerdemaeker, 2.v.l.): Laurent Vandenbergh (Bert Verbeke, l.), Sofie Jacobs (Lotte Pinoy, 2.v.r.) und Michel Masson (Luk Wyns, r.)
Foto: ZDF / Sofie Silbermann
Was wir bereits wissen
Für die Antwerpener Mordkommission stehen in 13 Episoden handfeste Ermittlungen an. Geleitet wird das Team von Liese Meerhout. Sie löst spannende Mordfälle und gibt selbst Rätsel auf.

Darum geht's in "Coppers"

In Antwerpen jagt die schweigsame und kühle Liese Meerhout (Hilde de Baerdemaeker) als Chefin der Mordkommission mit ihrem dreiköpfigen Team Kapitalerbrecher. Ihr junger, sehr kompetenter Kollege Laurent (Bert Verbeke) scheint bei ihr einen Extra-Bonus zu haben. Aber auch ihr älterer, manchmal etwas zwanghafter Kollege Michel (Luk Wyns) kann auf ihre Verschwiegenheit zählen. Sie hilft ihm dabei, sein Alkoholproblem in den Griff zu bekommen. Sofie (Lotte Pinoy) dagegen hat Vorbehalte gegenüber ihrer Chefin, da sie trotz guter Arbeit bei Liese nicht punkten kann.

In der Auftaktfolge "Späte Rache" wird der Journalist Arnold Caestecker mit einer Plastiktüte erstickt. Neben seiner Leiche liegt auffällig plaziert eine Spielzeugpuppe. Das Team findet heraus, dass er für einen brisanten Artikel über die Fleischindustrie recherchierte. Ist der Täter in diesem Umfeld zu suchen oder sollte sich die Mordkommission auf seine Vergangenheit konzentrieren? Schließlich wurde er vor Jahren wegen Schmuggels verhaftet, aber aus Mangel an Beweisen freigesprochen. Doch dann gibt es ein weiteres Mordopfer. Auch neben dieser Leiche liegt die gleiche Puppe. Es gibt keinen Zweifel, dass es sich um denselben Täter handeln muss.

Dann meldet sich auch noch per E-Mail ein anonymer Erpresser bei Liese und konfrontiert sie mit einem schwerwiegenden Ereignis aus ihrer Vergangenheit. Was ist ihr Geheimnis, das der scheinbar auf Rache sinnende Täter ausnutzt, um sie zu kriminellen Taten zu treiben?

Die 13 Fälle basieren auf den Büchern des flämischen Krimiautors Toni Coppers, die bislang noch nicht auf Deutsch erschienen sind. ZDFneo zeigt die 13-teilige Krimiserie "Coppers" in Doppelfolgen, ab Mittwoch, 31. August, 23.10 Uhr.

Die Serien-Dauerbrenner im deutschen Free-TV

Im 17. "Law & Order"-Staffeleinsatz (v.l.n.r.): Sonny Carisi (Peter Scanavino), Rafael Barba (Raul Esparza), Olivia Benson (Mariska Hargitay), Amanda Rollins (Kelli Giddish) und Fin Tutuola (Ice-T)
Foto: © Jason Bell/NBC/VOX/NBC Studios
Am 2. September startet auf VOX die 17. Staffel von "Law & Order: Special Victims Unit". Grund genug einmal zu schauen, welche aktuellen Serienformate einen scheinbar unendlichen Lauf haben.
Mehr lesen