Finale Staffel "Good Wife": Das Beste kommt zum Schluss

Was wir bereits wissen
Kein Grund zur Trauer für Fans von "Good Wife": Zwar startet die finale Staffel - doch die Macher haben mit Anwälten noch viel vor.

Es ist der Anfang vom Ende: Die fünffach mit einem Emmy prämierte Erfolgsserie mit Julianna Margulies als titelgebender "Good Wife" geht in ihre finale siebte Staffel (ab 10. Januar, 21.00 Uhr, FOX) . Nach 156 Episoden wird der TV-Hit nicht fortgesetzt.

Die emotionalsten Momente von "Good Wife" Alicia Florrick

Hauptdarstellerin Julianna Margulies fiel der Abschied nicht leicht: "Ich werde meine 'Good Wife'-Familie vermissen, mit der ich zehn Monate pro Jahr gearbeitet habe. Jeder hat die besten und schlechtesten Seiten des anderen erlebt, wir haben zusammen Hochzeiten und Geburten gefeiert - und um Tote getrauert", sagt sie.

Darum geht's in der finalen Staffel "Good Wife"

Nach dem Scheitern ihrer Ernennung zur Oberstaatsanwältin stürzt Alicia Florrick von der Karriereleiter - so tief, wie es für Anwälte nur geht. Doch selbst als Strafverteidigerin für Mandanten, die aus der Untersuchungshaft entlassen werden möchten, muss sie sich hinten anstellen. Keine Probleme hat Alicia mehr damit, dass ihr Immer-noch-Ehemann Peter ins US-Präsidentschaftsrennen einsteigt. Doch so einfach wie gedacht wird der es mit ihr ganz sicher nicht haben ...

Spin-off "The Good Fight"

Die Macher der Serie, Robert und Michelle King, schrieben einen emotionalen Abschiedsbrief an die Fans, um sich zu erklären - die Entwicklung der Alicia Florrick sei nach Staffel sieben zu Ende erzählt: "Es begann mit einem Schlag, und es sollte mit einem solchen enden."

Ganz locker gingen die beiden damit um, dass ihre Serie nicht im meist mit mehr Ruhm verbundenen US-Bezahlfernsehen lief. "Das Einzige, was Neid hervorruft, ist die geringere Anzahl an Folgen pro Staffel im Pay-TV", sagte Michelle King einmal. So bleibt das Duo seinem Haussender CBS treu, um eine neue Serie mit einer alten Bekannten zu realisieren: Ab Februar wird das Spin-off "The Good Fight" zeigen, wie Alicias einstige Mentorin Diane Lockhart (Christine Baranski) harte Zeiten durchlebt.

Kommentare einblenden

Miniserie "Krieg und Frieden": Epos für die Ewigkeit

Drei Newcomer und viele Stars erwecken Tolstois Mammutroman "Krieg und Frieden" für eine TV-Miniserie erneut zum Leben.
Mehr lesen