Must-See-TV: Die 10 besten Serienstarts im Mai

"American Gods" mit Peter Stormare (ab 1. Mai auf Amazon Prime)
"4 Blocks" mit Kida Khodi Ramadan (l.), Frederick Lau und Veysel (ab 8. Mai auf TNT Serie)
"Die Toten von Turin" mit Miriam Leone (ab 11. Mai auf arte)
"Anne" mit Amypeth McNulty (ab 12. Mai auf Netflix)
"Hindafing" mit Maximilian Brückner (ab 16. Mai im BR)
"Chance" mit Hugh Laurie (ab 18. Mai auf 13th Street)
"Lizzie Borden – Kills!" mit Christina Ricci (ab 19. Mai auf RTL Crime)
"This Is Us" mit Mandy Moore und Milo Ventimiglia (ab 24. Mai auf ProSieben)
"Twin Peaks 2017" (ab 25. Mai auf Sky Atlantic HD)
Der Wonnemonat lässt auch bei den Fernsehsendern und Streaming-Diensten schönste neue Blüten sprießen. Wir haben die Serien-Top 10 der kommenden Mai-Highlights heraus gepflückt.

Must-See-TV im Mai 2017

"American Gods" (ab 1. Mai auf Amazon Prime)
Was wäre, wenn in den USA ein Krieg zwischen den unerkannt unter uns lebenden klassischen Göttern der Mythologie und göttlichen Manifestationen moderner Götzen ausbrechen würde? Diese Frage stellte sich Fantasy-Autor Neil Gaiman 2001 im gleichnamigen Roman, der jetzt von "Hannibal"-Showrunner Bryan Fuller in acht prominent besetzte Episoden adaptiert wurde. Mit u. a. Ian McShane als Mr. Wendesday aka Odin, Peter Stormare als slawischer Gott der Finsternis Tschernibog und Gillian Anderson als Neu-Göttin des Fernsehens Media.

Trailer zu "American Gods" (VoD-Start: 1.5.2017)

"4 Blocks" (1. Episode: 8. Mai um 21 Uhr auf TNT Serie)
Ali Hamady genannt Toni (Kida Kohdr Ramadan) will sich Frau und Tochter zuliebe aus den kriminellen Geschäften seines libanesischen Clans in Berlin-Neukölln zurückziehen. Doch als sein Schwager verhaftet wird, fällt ihm die großfamiliäre Verantwortung zu, während es zwischen seinem plötzlich wieder aufgetauchten Kumpel Vincent (Frederick Lau) und seinem hitzköpfigen Bruder Abbas (Veysel) zu immer größeren Spannungen kommt. Produziert wurde die deutsche Antwort auf "Die Sopranos" vom Erfolgsgespann Wiedemann & Berg ("Die Dasslers", "Mitten in Deutschland").

Teaser-Trailer "4 Blocks" (Start: 8. Mai)

"American Playboy: The Hugh Hefner Story" (Ab 5. Mai bei Amazon Prime)
Mit Interviews, Archivmaterial und nachgestellten Filmszenen wird in der Doku-Drama-Serie das Leben des Playboy-Gründers Hugh Hefner erzählt. Hefner (gespielt von Matt Whelan) veröffentlichte 1953 erstmals sein berühmtes Herrenmagazin und musste sich in den folgenden Jahrzehnten mit dem FBI, der Kirche und anderen Sittenwächtern herumschlagen. Sehenswerte Doku, bei der es nicht nur um den ausschweigenden Lebensstil des Playboys geht, sondern auch um seinen Einsatz für soziale Gerechtigkeit.

Trailer zu "American Playboy"

"Die Toten von Turin" (1. Episode: 11. Mai um 20.15 Uhr auf arte)
Miriam Leone spielt in der im Original "Non uccidere" (zu deutsch: "Nicht zu töten") betitelten Crime-Serie Oberinspektorin Valeria Ferro, die im mysteriösen Tod einer jungen Turmspringerin ermittelt. Dabei wird sie von den Dämonen ihrer eigenen Vergangenheit eingeholt, als ihre Mutter Lucia (Monica Guerritore) aus dem Gefängnis entlassen wird, die 17 Jahre zuvor Valerias Vater ermordet hat. Beim 12-teiligen Krimidrama handelt es sich um die zweite Zusammenarbeit zwischen Regisseur Giuseppe Gagliardi und der 2008 zur Miss Italia gekürten Hauptdarstellerin nach der gefeierten Polit-Serie "1992".

Teaser-Trailer zu "Die Toten von Turin" (TV-Start: 11.5.2017)

"Anne" (ab 12. Mai auf Netflix)
Im englischsprachigen Raum hat der 1908 erschienene Jugendroman "Anne auf Green Gables" der kanadischen Autorin Lucy Maud Montgomery den europäischen Stellenwert von Astrid Lindgrens "Pippi Langstrumpf". In der acht Episoden umfassenden Netflix Originals-Verfilmung schlüpft Newcomerin Amybeth McNulty in die Rolle der titelgebenden Waise, die zu Beginn des letzten Jahrhunderts mit ihrem feurigen Temperament und ihrer ungezügelten Phantasie die Herzen der zunächst abweisenden Farmer-Pflegefamilie erobert.

Trailer zu "Anne" (VoD-Start: 12.5.2017)

"Hindafing" (1. Episode: 16. Mai um 20.15 Uhr im BR)
In der schwarzhumorigen Mini-Serie des Bayerischen Rundfunks spielt Workaholic Maximilian Brückner den so korrupten wie inkompetenten Bürgermeister Alfons Zischl, der mit dem Bau eines Bio-Shoppingcenters seine Wiederwahl sichern will, mit der Aussicht auf ein Schwarzgeldkonto seines Vaters aber dort lieber 50 Flüchtlinge einquartiert. Der von den Machern als bajuwarisches "Fargo" beschriebene Sechsteiler entstand in Zusammenarbeit mit Studenten der Hochschule für Fernsehen und Film München.

Intro zu Hindafing

"Chance" (1. Episode: 18. Mai um 20.15 Uhr auf 13th Street)
Fünf Jahre nach dem Ende von "Dr. House" schmeißt sich "Night Manager"-Schurke Hugh Laurie erneut den TV-Arztkittel über. Als forensischer Psychiater Dr. Eldon Chance lässt sich Laurie vom Fall seiner bipolaren Patientin Jaclyn (Gretchen Mol) in die seelischen Abgründe seiner Heimatstadt San Francisco ziehen, während er selbst mit einer drohenden Scheidung und Teenager-Tochter Nicole (Stefania LaVie Owen) zu kämpfen hat. Für die Adaption seines eigenen Romans arbeitete Thriller-Autor Kem Nunn mit TV-Erfolgsproduzentin Alexandra Cunningham ("Aquarius", "Desperate Housewives") zusammen.

Originaltrailer zu "Chance" (Pay-TV-Start: 18.5.2017)

"Lizzie Borden – Kills!" (1. Episode: 19. Mai um 20.15 Uhr auf RTL Crime)
2014 schlüpfte Christina Ricci bereits im TV-Film "Lizzie Borden" ( in die Rolle der mutmaßlichen Mörderin, die Ende des 19. Jahrhunderts Vater und Stiefmutter mit der Axt erschlagen haben soll. Bei den "Lizzie Borden – Kills!" handelt es sich um einen achtteiligen Serienableger, der auf fiktionalisierte Horrorweise schildert, wie nach ihrem Freispruch weiterhin Leichen den Weg der Titelheldin pflastern.

Trailer "The Lizzie Borden Chronicles"

"This Is Us" (1. Episode: 24. Mai um 21.15 Uhr auf ProSieben)
Bei der 18-teiligen Dramedy von Dan Fogelman ("Crazy, Stupid, Love") handelt es sich um DEN US-Serienhit des vergangenen Halbjahrs und erzählt die kunstvoll miteinander Lebensgeschichte von fünf Menschen, die alle am gleichen Tag Geburtstag haben. Dazu zählen neben Rebecca (Mandy Moore, hier im Interview) und Jack (Milo Ventimiglia, hier im Interview), die Drillinge erwarten und von Komplikationen heimgesucht werden, die extrem übergewichtige Kate (Chrissy Metz), der als Baby von seinem Vater weggegebene Randall (Sterling K. Brown) und Frauenschwarm Kevin (Justin Hartley), der in einer Sinnkrise seine Schauspielkarriere schmeißt.

Trailer zu "This is us"

"Twin Peaks 2017" (1. Episode: 25. Mai um 20.15 Uhr auf Sky Atlantic HD)
Mit "Das Geheimnis von Twin Peaks" und dem Kino-Prequel "Twin Peaks: Die letzten 7 Tage im Leben der Laura Palmer" schrieb David Lynch Anfang der 1990er Fernseh- und Filmgeschichte. 25 Jahre später lässt Lynch seine surreale Mystery-Saga in Form eines stargespickten Serien-Reboots noch einmal aufleben. In der 18 Episoden umfassenden dritten Staffel kehrt Kyle MacLachlan in seiner Paraderolle als FBI-Agent Dale Cooper zurück in die beschauliche Kleinstadt, in der einst die Highschool-Schönheit Laura Palmer (Sheryl Lee) getötet worden war.

Original-Teaser zur dritten "Twin Peaks"-Staffel (Pay-TV-Start: 25.5.2017)

Ebenfalls Pflichtprogramm im Mai: Kultserien in Fortsetzung und als TV-Premiere

Staffel 4 von "The Blacklist" (ab 2. Mai Free-TV-Premiere auf RTL)

Staffel 8 von "Dexter" (ab 5. Mai Free-TV-Premiere auf Tele 5)

Staffel 2 von "Sense8" (ab 5. Mai auf Netflix)

Staffel 2 von "The Path" (ab 12. Mai auf Amazon Prime)

Staffel 3 von "Gotham" (ab 17. Mai Free-TV-Premiere auf ProSieben)

Staffel 2 von "Legends of Tomorrow" (ab 17. Mai auf ProSieben)

Staffel 3 von "Unbreakable Kimmy Schmidt" (ab 19. Mai auf Netflix)

Staffel 2 von "Die Geiseln" (ab 25. Mai auf RTL Crime)

Staffel 3 von "Bloodline" (ab 26. Mai auf Netflix)

Staffel 2 von "The Last Kingdom" (ab 29. Mai auf Netflix)

Staffel 5 von "House of Cards" (ab 30. Mai auf Sky Atlantic HD)

"4 Blocks": Die kriminellen Kings von Neukölln

Die Herrscher über vier Blocks. Foto: © 2017 Turner Broadcasting System Europe Limited & Wiedemann & Berg Television GmbH & Co.
Foto: © 2017 Turner Broadcasting System Europe Limited & Wiedemann & Berg Television GmbH & Co.
Foto: © 2017 Turner Broadcasting System Europe Limited & Wiedemann & Berg Television GmbH & Co.
Foto: © 2017 Turner Broadcasting System Europe Limited & Wiedemann & Berg Television GmbH & Co.
Foto: © 2017 Turner Broadcasting System Europe Limited & Wiedemann & Berg Television GmbH & Co.
Foto: © 2017 Turner Broadcasting System Europe Limited & Wiedemann & Berg Television GmbH & Co.
Foto: © 2017 Turner Broadcasting System Europe Limited & Wiedemann & Berg Television GmbH & Co.
Foto: © 2017 Turner Broadcasting System Europe Limited & Wiedemann & Berg Television GmbH & Co.
Foto: © 2017 Turner Broadcasting System Europe Limited & Wiedemann & Berg Television GmbH & Co.
Foto: © 2017 Turner Broadcasting System Europe Limited & Wiedemann & Berg Television GmbH & Co.
Foto: © 2017 Turner Broadcasting System Europe Limited & Wiedemann & Berg Television GmbH & Co.
Foto: © 2017 Turner Broadcasting System Europe Limited & Wiedemann & Berg Television GmbH & Co.
Foto: © 2017 Turner Broadcasting System Europe Limited & Wiedemann & Berg Television GmbH & Co.
Foto: © 2017 Turner Broadcasting System Europe Limited & Wiedemann & Berg Television GmbH & Co.
Foto: © 2017 Turner Broadcasting System Europe Limited & Wiedemann & Berg Television GmbH & Co.
Foto: © 2017 Turner Broadcasting System Europe Limited & Wiedemann & Berg Television GmbH & Co.
Foto: © 2017 Turner Broadcasting System Europe Limited & Wiedemann & Berg Television GmbH & Co.
Foto: © 2017 Turner Broadcasting System Europe Limited & Wiedemann & Berg Television GmbH & Co.
Foto: © 2017 Turner Broadcasting System Europe Limited & Wiedemann & Berg Television GmbH & Co.
Foto: © 2017 Turner Broadcasting System Europe Limited & Wiedemann & Berg Television GmbH & Co.
Foto: © 2017 Turner Broadcasting System Europe Limited & Wiedemann & Berg Television GmbH & Co.
Foto: © 2017 Turner Broadcasting System Europe Limited & Wiedemann & Berg Television GmbH & Co.
Foto: © 2017 Turner Broadcasting System Europe Limited & Wiedemann & Berg Television GmbH & Co.
Foto: © 2017 Turner Broadcasting System Europe Limited & Wiedemann & Berg Television GmbH & Co.
Foto: © 2017 Turner Broadcasting System Europe Limited & Wiedemann & Berg Television GmbH & Co.
Foto: © 2017 Turner Broadcasting System Europe Limited & Wiedemann & Berg Television GmbH & Co.
Foto: © 2017 Turner Broadcasting System Europe Limited & Wiedemann & Berg Television GmbH & Co.
Foto: © 2017 Turner Broadcasting System Europe Limited & Wiedemann & Berg Television GmbH & Co.
Foto: © 2017 Turner Broadcasting System Europe Limited & Wiedemann & Berg Television GmbH & Co.
Foto: © 2017 Turner Broadcasting System Europe Limited & Wiedemann & Berg Television GmbH & Co.
Foto: © 2017 Turner Broadcasting System Europe Limited & Wiedemann & Berg Television GmbH & Co.
Foto: © 2017 Turner Broadcasting System Europe Limited & Wiedemann & Berg Television GmbH & Co.
Ein krimineller Araber-Clan hält in der neuen TV-Serie "4 Blocks" Berlin in Schach. Wir sprachen mit den Serienmachern - und erlebten echte Aggression am Set.
Mehr lesen