John Watson (Martin Freeman) und Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch, r.). Foto: © Hartswood Films 2016/BBC
Eine Videobotschaft lassen Sherlock (Benedict Cumberbatch, re.) und Watson (Martin Freeman, li.) an Moriartys Tod zweifeln: Hat Sherlocks Rivale diese vorher aufgezeichnet – oder tatsächlich auf mysteriöse Weise überlebt? Foto: © Hartswood Films 2016/BBC
V.l.n.r.: DI Lestrade (Rupert Gravs), Mary Watson (Amanda Abbingten), Dr. John Watson (Martin Freeman), Mrs. Hudson (Una Stubbs), Mycroft Holmes (Mark Gatiss), Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch) und Molly Hooper (Louise Brealey). . Foto: © Hartswood Films 2016/BBC
Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch) und John Watson (Martin Freeman, r.). Foto: © Hartswood Films 2016/BBC
Dr. Watson (Martin Freeman) und seine Frau Mary (Amanda Abbington) bereiten sich auf ihre größte Herausforderung vor – sie werden zum ersten Mal Eltern. Foto: © Hartswood Films 2016/BBC
Mary (Amanda Abbington) mit ihrer Tochter. Foto: © Hartswood Films 2016/BBC
Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch) übernimmt die Patenschaft für das Baby seiner Freunde Mary (Amanda Abbington) und Watson (Martin Freeman). Foto: © Hartswood Films 2016/BBC
Sherlock (Benedict Cumberbatch) wird auf eine Einbruchserie aufmerksam, bei der jemand Thatcher-Büsten zertrümmert. Nun folgen er, Dr. Watson (Martin Freeman, Mitte) und seine Frau Mary (Amanda Abbington) der Fährte eines Einbrechers. Foto: © Hartswood Films 2016/BBC
Mycroft Holmes (Mark Gatiss) und sein Bruder Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch). Foto: © Hartswood Films 2016/BBC
Die für ihn kinderleichten Fälle von Inspector Lestrade (Rupert Graves, li.) bieten dem unterforderten Meisterdetektiv Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch) einen erfüllenden Zeitvertreib. Foto: © Hartswood Films 2016/BBC
Lady Smallwood (Lindsay Duncan) und ihre Sekretärin Vivian Norbury (Marcia Warren, li.). Foto: © Hartswood Films 2016/BBC
Sherlock (Benedict Cumberbatch) ist auf der Fährte eines Einbrechers, der es auf Thatcher-Büsten abgesehen hat. Foto: © Hartswood Films 2016/BBC
Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch). Foto: © Hartswood Films 2016/BBC
Sherlock (Benedict Cumberbatch) ist auf der falschen Fährte. Foto: © Hartswood Films 2016/BBC
Sherlock Holmes hält den Geschäftsmann Culverton Smith (Toby Jones) für einen Serienkiller. Foto: © Hartswood Films 2016/BBC
Sherlock (Benedict Cumberbatch) hofft vergeblich, dass Watson (Martin Freeman) ihm nicht die Schuld an dem Tod von Mary gibt. Foto: © Hartswood Films 2016/BBC
Mrs. Hudson (Una Stubbs) mach sich Sorgen um Sherlock und hält ihn in Schach. Foto: © Hartswood Films 2016/BBC
Sherlock (Benedict Cumberbatch) erscheint im Rausch der Drogen eine Klientin, die den Detektiv mit einem ungewöhnlichen Auftrag aufsucht: Sie ist sich sicher, dass ihr Vater einen Mord begangen hat, und möchte nun wissen, wer das Opfer war. Foto: © Hartswood Films 2016/BBC
Sherlock (Benedict Cumberbatch, re.) versucht den schmerzhaften Verlust seines Freundes Dr. John Watson (Martin Freeman) selbstzerstörerisch mit Drogen zu betäuben. Molly Hooper (Louise Brealey) hat Sherlock im Krankenwagen untersucht. Foto: © Hartswood Films 2016/BBC
Dr. John Watson (Martin Freeman) hat Molly Hooper (Louise Brealey) gebeten, Sherlock zu untersuchen. Foto: © Hartswood Films 2016/BBC
Der Geschäftsmann Culverton Smith (Toby Jones) legt sich mit Sherlock Holmes an. Foto: © Hartswood Films 2016/BBC
Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch, Mitte) hält den Geschäftsmann Culverton Smith (Toby Jones, 4. v. li.) für einen Serienkiller. Foto: © Hartswood Films 2016/BBC
Dr. John Watson (Martin Freeman) findet in Sherlocks Wohnung eine Videobotschaft. Foto: © Hartswood Films 2016/BBC
Der Schatten von Moriarty (Andrew Scott) verfolgt Sherlock weiter. Foto: © Hartswood Films 2016/BBC
Sherlock (Benedict Cumberbatch), seine Eltern (Timothy Carlton und Wanda Ventham) und sein Bruder Mycroft (Mark Gatiss, re.) müssen sich einem Familiengeheimnis stellen. Foto: © Hartswood Films 2016/BBC
Mycroft (Mark Gatiss) muss Sherlock die Wahrheit über ihre Schwester Euras sagen. Foto: © Hartswood Films 2016/BBC
Sherlocks Gegenspieler ist seine eigene Schwester: die psychotische Euras (Sian Brooke). Foto: © Hartswood Films 2016/BBC
Moriarty (Andrew Scott) bei Sherlocks Schwester Euras (Sian Brooke) auf der geheimen Gefängnisinsel Sherrinford. Foto: © Hartswood Films 2016/BBC
Moriarty (Andrew Scott) bei Sherlocks Schwester Euras (Sian Brooke) auf der geheimen Gefängnisinsel Sherrinford. Foto: © Hartswood Films 2016/BBC
Sherlock (Benedict Cumberbatch) gerät in ein Spiel auf Leben und Tod. Foto: © Hartswood Films 2016/BBC

Bildergalerie zu "Sherlock"

Das Erste zeigt die drei neuen Folgen der 4. Staffel "Sherlock" am 4., 5. und 11. Juni, jeweils um 21.45 Uhr.