David Rott (40) in einer Doppelrolle: Er spielt Jan und Jesko Starck
Der sterbende Jesko Starck (David Rott, r.) nimmt seinem Zwillingsbruder Jan (David Rott) ein Versprechen ab...
Jan (David Rott, l.) gehen beim Anblick seines toten Bruders Jesko viele Dinge durch den Kopf.
Dank Luis' Tipp klappt's bei Jan (David Rott) mit dem Schießen - er trifft jetzt wie ein Gott!
Jan Starck (David Rott) wird in seinem Loft von einer SEK-Einheit überrascht.
Jans (David Rott, l.) und Luis (Daniel Rodic) ermitteln im reichen Hafencity-Mileu.
Jan (David Rott, l.) gerät mit Harry (Matthi Faust) aneinander.
Sie konnten sich schon zu Schulzeiten nicht leiden: Elena Trautwein (Picco von Groote, r.) schüttet Martina Jackstedt (Julia Brendler, l.) einen Kübel Eiswasser ins Gesicht.
Jan Starck (David Rott) und Luis (Daniel Rodic, r.) kommen am Tatort an.
Jan (David Rott) muss den Kindern Marie (Amelie von Trott) und Selma (Lisa Marie Trense) vieles erklären und redet sich oft um Kopf und Kragen.
Jan Starck (David Rott) holt "seine" Tochter Selma (Lisa Marie Trense) vom Tennis ab.
Kriminaldirektor Tobias Wessel (Nicki von Tempelhoff) macht einen Strich durch die Tagesplanung von Bea Starck (Alma Leiberg, l.). Auch Team-Assistentin Alwara (Victoria Fleer) kann ihr nicht helfen.
Lagebesprechung im Starck-Pinto-Team: vorm Kommissariat überlegen Jan (David Rott) und Luis (Daniel Rodic, r.) die nächsten Ermittlungsschritte.
Allein unter vier Augen, stellt Bea (Alma Leiberg) Jan (David Rott) zur Rede.
Jan Starck (David Rott) und Luis Pinto (Daniel Rodic, r.) ermitteln im Fischladen von Martina Jackstedt (Julia Brendler).
Jan Starck (David Rott) ermittelt zusammen mit Luis Pinto (Daniel Rodic, l.) im kleinen Fischladen der Familie Jackstedt im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg.
Am Handy erfährt Jan Starck (David Rott) von Luis' Ermittlungserfolg und freut sich für seinen Partner - und auch für sich.
Jan (David Rott) und Bea (Alma Leiberg) erfahren, dass ein Kind entführt wurde. Eine Parallele zu dem geplatzten Drogenschmuggel und Tarek Rahmani liegt in der Luft.
Jan Starck (David Rott) will untertauchten und verabschiedet sich von Gina (Mersiha Husagic)
Erwischt: Jan Starck (David Rott) und Gina Rahmani (Mersiha Husagic) flüchten in letzter Sekunde vor Ginas Mann.
Jan Starck (David Rott) will Bea (Alma Leiberg, M.) vom Tod seines Bruders / ihres Mannes erzählen. Als Jeskos Töchter Marie (Amelie von Trott, rechts) und Selma (Lisa Marie Trense, vorne) auftauchen, bringt er es nicht über's Herz.
High Noon zwischen Jan (David Rott) und Kiez-Gangster Magic Maik (Tamer Trasoglu, l.), der Bea (Alma Leiberg) als menschliches Schutzschild genommen hat.

Bildergalerie zur Polizeiserie "Bad Cop"

RTL zeigt die Polizeiserie "Bad Cop - kriminell gut" am 21. September, um 21.15 Uhr.