Ellen (Lily Collins) ist magersüchtig.
Ellen (Lily Collins) verbrachte einen Großteil ihrer Jugend in verschiedenen Therapiezentren.
Im Therapiezentrum versucht der unkonventionelle Arzt Dr. William Beckham (Keanu Reeves), Ellen (Lily Collins) zu helfen.
Ellen (Lily Collins) muss herausfinden, wie sie ihre Magersucht besiegen kann.
Mutter Susan (Carrie Preston) versucht vergeblich, ihre Tochter (Lily Colins, r.) zum Essen zu animieren.
Während der Therapie freundet sich Ellen (Lily Collins) mit Luke (Alex Sharp) an.
Kelly (Liana Liberato) besucht ihre Schwester Ellen (Lily Collins) während ihrer Therapie.

Bildergalerie zu "To the Bone"

Filmpremiere bei Netflix: Der Streaminganbieter zeigt ab dem 14. Juli "To the Bone" mit Lily Collins und Keanu Reaves.