Nicht verpassen: Die besten Free-TV-Premieren der Woche

"Unter anderen Umständen - Das verschwundene Kind" (Montag, 27. Februar, 20.15 Uhr, ZDF).
"Operation Casablanca" (Montag, 27. Februar, 21.45 Uhr, 3Sat).
"My Sweet Pepper Land" (Mittwoch, 1. März, 20.15 Uhr, Arte).
"Kommissar Dupin - Bretonischer Stolz" (Donnerstag, 2. März, 20.15 Uhr, Das Erste).
"Mädchen im Eis" (Donnerstag, 2. März, 22.00 Uhr, Arte).
"Zwei Bauern und kein Land" (Freitag, 3. März, 20.15 Uhr, Das Erste).
"GOLDENE KAMERA 2017" mit Steven Gätjen (4. März, live ab 20.15 Uhr, ZDF).
"Anne und der König von Dresden" (Sonntag, 5. März, 20.15 Uhr, ZDF).
"Tatort: Kriegssplitter" (Sonntag, 5. März, 20.15 Uhr, Das Erste).
Das TV-Highlight in der Woche vom 27. Februar bis 5. März: die Verleihung der GOLDENEN KAMERA.

Montag, 27. Februar: "Unter anderen Umständen - Das verschwundene Kind" (20.15 Uhr, ZDF)

In Schleswig sinken die Temperaturen auf minus 15 Grad und damit schwinden auch die Chancen, den achtjährigen Sascha Witte lebend wiederzufinden. Der Junge wächst in schwierigen Verhältnissen bei seiner labilen Mutter auf. Sein Vater Jürgen Lohmann (Hinnerk Schönemann), vorbestraft wegen Körperverletzung, auch an seinem Bruder Marius, ist nach seiner Haftentlassung untergetaucht. Die fieberhafte Suche von Kommissarin Jana Winter (Natalia Wörner) und ihrem Team nach Lohmann ist zwar erfolgreich, doch der hat zweifelsfrei ein wasserdichtes Alibi.

Eisiger Törn in familiäre Abgründe.

Montag, 27. Februar: "Operation Casablanca" (21.45 Uhr, 3sat)

Der marokkanische Taugenichts Saadi (Tarek Bakhari) wird für den Terroristen Yussef (Hicham Nazzal) gehalten und verhaftet. Als sich der Irrtum aufklärt, setzt ihn die Polizei als Doppelgänger ein.

Wunderbar verschrobene Terroristenhatz.

Trailer zu "Operation Casablanca"

Dienstag, 28. Februar: "Machine Gun Preacher" (20.15 Uhr, TELE 5)

Biker Sam (Gerard Butler) macht nach dem Gefängnisaufenthalt weiter, wie bisher. Bis er zu Gott findet. In Afrika macht er sich als Entwicklungshelfer nützlich.

Klingt zwar erfunden, ist jedoch die Verfilmung einer wahren Geschichte.

Trailer zu "Machine Gun Preacher"

Mittwoch, 1. März: "My Sweet Pepper Land" (20.15 Uhr, Arte)

Baran (Korkmaz Arslan), ein kurdischer Widerstandskämpfer, wird Polizeikommandant in einem abgelegenen Bergdorf im Grenzgebiet Türkei/Iran/Irak. Dort trifft er auf die Lehrerin Govend (Golshifteh Farahani). In der neuen Heimat sind weder er als Polizeikommandant noch sie als Lehrerin willkommen. Das schweißt sie zusammen.

Politisch angehauchtes Drama.

Trailer zu "My Sweet Pepper Land"

Donnerstag, 2. März: "Kommissar Dupin - Bretonischer Stolz" (20.15 Uhr, Das Erste)

Die Filmdiva Sophie Bandol (Angela Winkler) ruft die Polizei zum nächtlichen Fundort einer Leiche. Als Kommissar Dupin (Pasquale Aleardi) eintrifft, ist der Tote aber verschwunden. Er findet heraus, dass es sich beim Opfer um einen vermissten schottischen Geschäftsmann handeln muss. Kurz darauf wird eine Leiche gefunden - auch ein Schotte. Geht es um einen keltischen Druidenkult?

Bildschöner 4. Einsatz an der Atlantik-Küste.

Donnerstag, 2. März: "Mädchen im Eis" (22.00 Uhr, Arte)

Die junge Winja (Lucie Heinze) sucht im nordrussischen Nirgendwo ihre Liebe. In einem Hotel findet sie ihn - mit Frau und Kind.

Urige Figuren in einer Amour fou am Limit.

Trailer zu "Mädchen im Eis"

Freitag, 3. März: "Zwei Bauern und kein Land" (20.15 Uhr, Das Erste)

Da die DJ-Karriere nicht geklappt hat, steht Felix (Christoph Schechinger) nach langer Funkstille wieder bei seinem Vater Johannes (Ernst Stötzner) in Mecklenburg-Vorpommern vor der Tür. Jetzt wäre er bereit in seine Fußstapfen als Bauer zu treten. Dumm nur, dass der Vater den Acker gerade verkauft hat. Bald führen sie eine Verschwörung an, mit der sie dem Käufer ein Schnippchen schlagen wollen...

Skurrile Familienzusammenführung mit Pfiff.

Samstag, 4. März: "GOLDENE KAMERA - Die 20 größten Momente" (19.25 Uhr, ZDF)

Wer erinnert sich nicht an die bewegende Dankesrede von Rudi Carrell?, der 2006 die GOLDENE KAMERA für sein Lebenswerk bekam? Einer von 20 emotionalen Momenten, mit denen Horst Lichter (GOLDENE KAMERA 2014) und Karen Webb auf die Gala im Anschluss einstimmen.

Samstag, 4. März: "GOLDENE KAMERA 2017" (20.15 Uhr, ZDF)

Nach vielen Oscar-Verleihungen blickt erstmals Steven Gätjen auf ein goldenes Film-, Fernseh- und Musikjahr mit seinen Protagonisten, Hollywood-Heroen - und Ed Sheeran. Die Preisträger und alle Nominierten finden Sie hier.

Sonntag, 5. März: "Anne und der König von Dresden" (20.15 Uhr, ZDF)

24 Jahre Krieg sind genug, findet Annes Boss - und feuert seine beste Auslandskorrespondentin. Gelangweilt und heimatlos zieht Anne (Katja Flint) in Dresden bei Tochter Jess (Lavinia Wilson) ein und macht sich in Jess' Initiative gegen den Flughafen nützlich, den Dresdens scheidender Bürgermeister König (Richy Müller) noch durchsetzen will. Und noch etwas will König: Anne, die Frau seines Lebens erobern.

Feelgood-Movie mit beliebten Gesichtern.

Sonntag, 5. März: "Tatort: Kriegssplitter" (20.15 Uhr, Das Erste)

Der Mord an einem Reporter führt Reto Flückiger (Stefan Gubser) und Liz Ritschard (Delia Mayer) in die Zeit des Tschetschenienkrieges. Das Opfer war einem Kriegsverbrecher auf der Spur, der sich in Luzern aufhält.

Gut gemeinte Auseinandersetzung mit Schuld, Rache und Vergebung.

"Leg dich nicht mit Klara an": Janina Uhse und Edin Hasanovic über ihren gemeinsamen TV-Film

Edin Hasanovic (24) und Janina Uhse (27).
Janina Uhse in "Leg dich nicht mit Klara an".
Janina Uhse und Jennifer Ulrich in "Leg dich nicht mit Klara an".
Jennifer Ulrich in "Leg dich nicht mit Klara an".
Jennifer Ulrich und Marc Benjamin in "Leg dich nicht mit Klara an".
Edin Hasanovic und Jennifer Ulrich in "Leg dich nicht mit Klara an".
Marc Benjamin und Janina Uhse in "Leg dich nicht mit Klara an".
Marc Benjamin und Edin Hasanovic in "Leg dich nicht mit Klara an".
Marc Benjamin und Janina Uhse in "Leg dich nicht mit Klara an".
Jennifer Ulrich in "Leg dich nicht mit Klara an".
Janina Uhse, Jennifer Ulrich und Edin Hasanovic in "Leg dich nicht mit Klara an".
Edin Hasanovic und Jennifer Ulrich in "Leg dich nicht mit Klara an".
Edin Hasanovic in "Leg dich nicht mit Klara an".
Jennifer Ulrich, Edin Hasanovic und Marc Benjamin in "Leg dich nicht mit Klara an".
Liebeskrieg mit Drohneneinsatz: Im TV-Film "Leg dich nicht mit Klara an" kämpft eine BND-Agentin mit Hightech um den Ex.
Mehr lesen