Zarah Wolf (Claudia Eisinger) steht Rede und Antwort in der Talkshow "...nachgefragt!". Foto: ZDF / Georges Pauly
1973: Die engagierte Journalistin Zarah Wolf (Claudia Eisinger) kämpft für die Emanzipation der Frau und gegen die patriarchalen Strukturen eines Wochenmagazins. Foto: ZDF / Jules Esick
v.l.: Wolfgang Schaffelgerber (Jörn Hentschel), Elke Beermann (Sarina Radomski), Jenny Olsen (Svenja Jung), Rudolf Mensing (Martin Horn), Georg Hartwig (Ole Puppe), Tom Balkow (Leon Ullrich), Brigitte Jansen (Theresa Underberg), Karin Simonis (Milena Dreißig). Foto: ZDF / Georges Pauly
Chefredakteur Hans-Peter Kerckow (Torben Liebrecht, l.) lernt seine neue Stellvertreterin Zarah Wolf (Claudia Eisinger, r.) kennen. Foto: ZDF / Georges Pauly
Zarah Wolf (Claudia Eisinger, l.) wird an ihrem ersten Arbeitstag von Chefsekretärin Brigitte Jansen (Theresa Underberg, r.) begrüßt. Foto: ZDF / Georges Pauly
Zarah Wolf (Claudia Eisinger, r.) und Ulrike Körber (Magdalena Helmig, 2. v. r.) empfangen die Frauen zur Busfahrt nach Holland. Foto: ZDF / Georges Pauly
Elke Beermann (Sarina Radomski, l.) freut sich, mit der bekannten Buchautorin Zarah Wolf (Claudia Eisinger, m.) arbeiten zu dürfen, Karin Simonis (Milena Dreißig, r.) lächelt beide an. Foto: ZDF / Georges Pauly
Zarah (Claudia Eisinger, l.) und Jenny (Svenja Jung, r.) erinnern sich an ihr erstes Treffen in St. Tropez. Foto: ZDF / Georges Pauly
Olsen (Uwe Preuss, r.) will die unbequeme Zarah (Claudia Eisinger, l.) nach ihrem Alleingang in Sachen Titelbild loswerden. Foto: ZDF / Georges Pauly
Irmgard (Ellen Schlootz, m.) ist begeistert von dem Titelbild der neuen "Relevant"-Ausgabe. Foto: ZDF / Georges Pauly
Sybille (Katharina Behrens, r.) überlegt sich griffige Parolen für die Transparente, während Ulrike (Magdalena Helmig, l.) die Busfahrt organisiert. Foto: ZDF / Georges Pauly
"Frauen gemeinsam stark" - so lautet das Motto des Frauenforums, in dem Zarah Wolf (Claudia Eisinger) das Zepter in der Hand hält. Foto: ZDF / Georges Pauly
"Mein Bauch gehört mir" - Zarah Wolf (Claudia Eisinger) setzt sich gegen die Demonstranten durch. Foto: ZDF / Georges Pauly
Der Talkmaster (Guido Broscheit, 2. v. r. ) hat interessante Gäste: Zarah Wolf (Claudia Eisinger, 2. v. l.) und einen Schauspieler (Jan Georg Schütte, r.). Foto: ZDF / Georges Pauly

Bildergalerie zur Serie "Zarah"

Das ZDF zeigt die 6-teilige Serie "Zarah" ab dem 7. September, 21.00 Uhr.