Welches Promiherz schlägt für welchen Verein?

Zum Auftakt der Bundesliga-Saison 2017/2018 präsentieren wir namhafte Vertreter der deutschen TV-Prominenz, die für mit einem ganz bestimmten Erstliga-Verein fiebern.

Ab dem 18. August rollt endlich wieder der Erstliga-Ball! Den Anstoß zur Bundesliga-Saison 2017/2018 übernehmen im Freitag-Abendspiel (ab 20.15 Uhr live im ZDF) der amtierende Meister Bayern München und Bayer 04 Leverkusen. Und während Comedian Ralf Schmitz Bayer die Daumen drückt, steht ihm eine ganze Promi-Armada von Bayern-Sympathisanten entgegen.

Prominente Fußballfans mit Leib und Seele

Durch gelebte Promi-Fankultur zeichnen sich jedoch andere Bundesliga-Vereine aus. Zu den glühendsten Edelfans gehört GOLDENE KAMERA-Gewinner Wotan Wilke Möhring, dessen Fanherz für Borussia Dortmund schlägt und gerne auch mal eine seiner Filmpremieren verlässt, wenn seine geliebte Mannschaft spielt...

Auch Heiner Lauterbach wird nicht müde, die Social-Media-Öffentlichkeit über seine unerschütterliche Liebe zum 1. FC Köln auf dem Laufenden zu halten...

Sonderfall Bayern München

Prominente Bayern-Fans wie Til Schweiger, Thomas Gottschalk, Senta Berger, Christane Paul oder GOKA-Jury-Mitglied 2018 Michael Mittermeier gehen mit ihrer Bundesliga-Begeisterung weniger offensiv hausieren. Das brauchen sie auch gar nicht, denn die Spieler des FCB sorgen in dieser Saison schon selber für zusätzliche Promi-Prominenz – und zwar nicht auf dem Rasen, sondern dank eines Cameos in "Fack ju Göhte 3" (Start: 26. Oktober) auch auf der Kinoleinwand...

Kommentare einblenden

Diese GOKA-Preisträger sind die größten Idole!

Der vierfache GOKA-Preisträger Günther Jauch (61) ist das größte lebende Vorbild der Deutschen! Das fand HÖRZU bei einer exklusiven Umfrage heraus. Neben ihm haben die Befragten 18 weitere GOKA-Gewinner als ihr Idol genannt.
Mehr lesen